Microsoft Office Apps nicht mehr kostenlos?

DD13

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
237
Sorry wenn ich das Frage. Das Word/Excel bei den größeren iPads nur noch mit Abo gehen wusste ich. Doch nun hab ich heut die aktuellen Updates gemacht und die Word und Excel haben hierbei neue Icons erhalten (was mir egal ist). Nur steht da jetzt immer: "Mit Ihrem 365 Abo anmelden"... Sind die Apps für die kleinen iPads in der eingeschränkten Version nicht mehr gratis?
 

Esslinger

Mitglied
Mitglied seit
17.08.2008
Beiträge
14
Das Excel am iPad Pro kostenpflichtig ist (bzw. ein aktives Office 365 benötigt), ist schon dem ersten iPad Pro der Fall. Das die anderen Office Apps das jetzt auch brauchen, ist mir neu. Bei meinem iPad Pro 10,5" aus 2018 funktioniert nur mehr Outlook, alle anderen (Excel, Powerpoint und Word) wollen ein Office 365 Abo :(.
Am iPhone XS funktioniert noch alles ohne Office 365 Abo.
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.870
Bisher war die Grenze bei den Ipads 10". Darunter war es kostenlos, genauso wie beim Iphone, darüber war es Kostenpflichtig, genauso wie beim Mac.
Wenn ich mich richtig erinnere, muss man sich für die Nutzung jedoch anmelden, das bedeutet man benötigt ein kostenloses Microsoft Konto.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: HuHaHanZ

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.193
Mit anderen Worten: Das neue Update hat nichts an der bisherigen Regelung geändert (kostenpflichtig ab 10 Zoll, Login in jedem Fall nötig). Allerdings muss man sich nach Updates gern mal wieder einloggen.
 

DD13

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
31.10.2011
Beiträge
237
...und genau das wars:

Obwohl ich nach dem Update noch bei MS angemeldet war erstmal

MS Konto abgemeldet-> MS Konto wieder angemeldet

Es geht wieder!
 
Oben