Microsoft-Geschichtchen die Erste

Excalibur

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.501
Unglaublich, Microsoft übertrifft sich wieder mal selbst:

Vor 3 Tagen hab ich mir Microsoft Office 2004 für MAC bestellt. Brauch ich einfach, da wir in der Agentur leider nur mit WinPC´s arbeiten. Wie auch immer. Ist heute morgen angekommen, was ich sehr beeindruckend finde (im Store bestellt). Natürlich super über die Lieferzeit gefreut, Software ausgepackt und das geschah es....
In der Software für den MAC (steht ungefähr 20mal auf der Packung) ein Umschlag von Microsoft, die sich freundlich für den Kauf bedanken...blabla...
na ja, jedenfalls enthielt dieser Umschlag auch einen Gutschein für den Kauf bei Microsoft. Fand ich schon komisch, warum soll ich bei Microsoft bestellen, wenn ich nen MAC habe?? Na ja, der Hammer kommt jetzt. Dieser Gutschein hat einen Wert von € 15 für den Kauf von....
EINER WINDOWS TASTATUR. Ja nee is klar, ich hab Office für MAC auch nur so bestellt, weil ich da gerade mal Lust zu habe. Eigentlich arbeite ich ja mit Windows. Wie doof sind die von Microsoft eigentlich. Was zur Hölle soll ich mit so einer Tastatur??
 

Hilarious

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2004
Beiträge
2.186
Klingt nach akuter geistiger Windstille in Redmond. Kein Wunder, dass die bei ihren Keynotes kein Backup-System hatten...
 

stuart

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Eine MS Windows Tastatur? Die kann man ja auch am Mac betreiben, soll sogar (im Gegensatz zu ihrer Software) eine sehr gute Qualität haben, auch wenn mir das Zeugs nicht an meinen Mac kommen würde! :p
 

Excalibur

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.501
an meinen auch nicht, zu mal die Tastenbelegung ja eine andere ist. ich fahre ja auch keinen golf-motor in einem porsche, obwohl es theoretisch geht ;-)
 

Difool

Frontend Admin
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
11.252
...evtl. die gut gemeinte "MS-MiniMac-Unterstütz-Aktion"...
Einen Gutschein für einen Monitorkauf liegt nicht bei?

 

Excalibur

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.501
*lol nee,dafür hat das geld bei microsoft wohl nicht gereicht ;-)
 

Gerry233

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
609
Excalibur schrieb:
... Dieser Gutschein hat einen Wert von € 15 für den Kauf von.... EINER WINDOWS TASTATUR. Ja nee is klar, ich hab Office für MAC auch nur so bestellt, weil ich da gerade mal Lust zu habe. Eigentlich arbeite ich ja mit Windows. Wie doof sind die von Microsoft eigentlich. Was zur Hölle soll ich mit so einer Tastatur??
Da muss ich doch in der Packung auch noch einmal nachschauen rotfl kopfkratz
 

pancho0815

Mitglied
Mitglied seit
24.09.2004
Beiträge
631
Die Tastaturen von Makroschuft sind, wie die Mäuse, in der Tat sehr gut. Und auch die Treiber müssen, im Gegensatz zu denen von Logitech, auch richtig gut sein. Ich selber hab ja nur 'ne M$-Maus (und die noch nicht mal selbergekauft), aber das ist eines der dinge, über die ich Meckerfritze mal ausnahmsweise gar nix zu meckern habe.

Warum keine M$-Tastatur an den neuen Mini hängen? Muss ja nicht gleich alles von denen sein...
 

Gerry233

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
609
pancho0815 schrieb:
Die Tastaturen von Makroschuft sind, wie die Mäuse, in der Tat sehr gut. Und auch die Treiber müssen, im Gegensatz zu denen von Logitech, auch richtig gut sein. Ich selber hab ja nur 'ne M$-Maus (und die noch nicht mal selbergekauft), aber das ist eines der dinge, über die ich Meckerfritze mal ausnahmsweise gar nix zu meckern habe.

Warum keine M$-Tastatur an den neuen Mini hängen? Muss ja nicht gleich alles von denen sein...
Auch ich bekenne, dass ich an meinen Mac die M$ Maus hängen habe und damit wegen des Rechtsklicks und des Scrollrades damit zufrieden bin. Da geht doch einiges schneller von der Hand :)
 

Excalibur

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.501
die ms maus hab ich auch (hab ich mit dem office paket gleich mitbestellt) - hab ich auch kein problem mit, da der rechtsklick ja auch unter os x funzt. warum dann nicht nutzen. aber ne tastatur die eine andere belegung hat? no way.
 

Gerry233

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
609
Excalibur schrieb:
die ms maus hab ich auch (hab ich mit dem office paket gleich mitbestellt) - hab ich auch kein problem mit, da der rechtsklick ja auch unter os x funzt. warum dann nicht nutzen. aber ne tastatur die eine andere belegung hat? no way.
... und außerdem habe ich noch keine schönere Tastatur gesehen als die weiße von Apple :cool:
 
B

Badener

Ich habe die Studi-Version von Office.
Mein Gutschein galt für den Kauf einer Tastatur oder einer Maus oder einer Tastatur-Maus-Kombi.
Ich habe mich für eine Maus entschieden. Eine vernünftige BT-Maus habe ich noch nicht gefunden, bei keinem Hersteller, dann habe ich mir die MS Wireless Notebook Optical Mouse für 35€ gekauft - 2-3 Wochen später kam der Scheck von Microsoft, mit dem ich 10€ wiederbekommen habe.... banana

Feine Sache, finde ich....
 

Excalibur

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
20.10.2004
Beiträge
1.501
mmh,ja in deinem fall sehr nett - die machen das bestimmt willkürlich und ich hab die arschkarte gezogen ;-(
 

Gerry233

Mitglied
Mitglied seit
24.11.2003
Beiträge
609
Excalibur schrieb:
mmh,ja in deinem fall sehr nett - die machen das bestimmt willkürlich und ich hab die arschkarte gezogen ;-(
... und in meiner Packung wird wahrscheinlich gar nichts drin sein kopfkratz
 

elastico

Mitglied
Mitglied seit
25.08.2004
Beiträge
5.156
wenn Du den Gutschein nicht brauchst - schenkst Du ihn mir? Wir haben sehr viele Windows-Rechner hier und eine günstigere Tastatur könnte ich gerade sehr gut für einen Verwandten gebrauchen, der ohnehin kaum Kohle hat.