Microsoft Faxserverclient für Mac OS X?

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Habib, 21.02.2007.

  1. Habib

    Habib Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    19.02.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also ich hab jetzt seit 7 Tagen ein MacBookPro und bin schwer begeistert :) Der Umstieg auf Mac OS X ist mir nicht ein Stück schwer gefallen, zumal mit parallels ein super Tool zur Verfügung steht um eben ein Windows bei Bedarf nebenher nutzen zu können.

    Jetzt meine Frage:

    Gibt es ein Tool oder einen Client, der es ermöglicht ohne den Umweg über ein Windows den Faxserver von meinem Windows 2003 SBS Server zu nutzen?

    Funktionell ist es so, dass ein Netzwerkdrucker (SMB-Freigabe) mit einem Windows Client verbunden wird, dieser installiert dann bei Bedarf die Faxkomponenten und Treiber nach. Will man nun faxen, dann druckt man halt auf dem Faxdrucker und es erscheint ein Assistent der den Namen, Nummer, ob Mailbestätigung erwünscht ist etc. abfragt, dann sendet er das Fax über das am Server an(ein)gesteckte Gerät.

    Gibt es einen solchen Client für Mac OS X, damit man den Faxservice weiterhin nativ unter OS X nutzen kann?

    Gruß
    Habib
     
  2. pbrille

    pbrille MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    Diese Frage interessiert mich auch :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen