1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Microsoft bringt eigenes Handy!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von misti, 14.02.2005.

  1. misti

    misti Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2004
    Beiträge:
    3.495
    Zustimmungen:
    33
    http://futurezone.orf.at/futurezone.orf?read=detail&id=261783&tmp=84676

    na ich bin mal gespannt wie lang es dann bis zu den ersten viren dauert!

    ist sicher spaßig, wenn während eines wichtigen gesprächs (z.b. notruf) das handy abstürzt und ein bluescreen erscheint! :D
     
  2. PaSsY

    PaSsY MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Also das mit den Viren wird schnell gehen...

    Für WindowsMobile gibts schon welche...
     
  3. Dogio

    Dogio MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    3.001
    Zustimmungen:
    37
    Ist ja wohl eher ein Pocket-PC mit Telefoonfunktion.
    Für wen baut die Firma Flextronics denn sonst noch Handys, wenn sie weltgrößten Auftragsfertiger sind?
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ein M$ Handy? Da bin ich ja mal neugierig :D
     
  5. Dingo

    Dingo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.12.2004
    Beiträge:
    2.969
    Zustimmungen:
    116
    Ich will Bilder!
     
  6. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.805
    Zustimmungen:
    7
    Gibt's nicht auch schon für PalmOS Viren?

    Naja, wie auch immer. Microsoft hat fast unendlich Kapital, wenn die da also was fesches bringen, warum nicht. Ein minimalistisches Handy im Motorola V3 mit ewig langer Akkulaufzeit, Kartenslot und MP3-Player ;)

    Die Handy/Computer Synchronisation dürfte für Mac-User allerdings nur von verhältnismäßig geringem Interesse sein.