Benutzerdefinierte Suche

Microdrive wird nicht erkannt

  1. jespimaik

    jespimaik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Gemeinde,
    Habe folgendes Phänomen: bis vor kurzem hatte ich noch 10.2.8 auf dem Rechner und mich daran gewöhnt, dass ich das Microdrive aus meiner Nikon Coolpix nur mit der Kamera abspielen konnte. habe ich das Microdrive in den SanDisk Kartenleser gesteckt, wollte der Rechner das Volumen immer gleich initialisieren (Pfui Teufel). Wohlgemerkt, nur dass Microdrive, eine mit der gleichen Kamera beschriebene CF-Karte wurde anstandlos als Volumen gemounted.
    Welch Überraschung dann, nachdem ich auf 10.3.5 aufgerüstet hatte, auch das Microdriver erschien auf dem Desktop. ERSCHIEN, denn ganz plötzlich habe ich wieder die alte Fehlermeldung, der Rechner erkennt das Microdrive nicht und will Formatieren. Alles wie vorher.
    Hat jemand eine Idee, wie es dazu kommt?

    Liebe Grüsse aus dem Norden Berlins von Maikel
     
    jespimaik, 12.11.2004
  2. dirklrot

    dirklrotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Liegt es vielleicht am SanDisk Kartenleser ? Worüber schliesst Du diesen an ? Extern über Firewire oder USB ? Hat das Lesegerät einen eigene Stromanschluss ?
    Habe mit einem externen Kartenlesegerät vor ca.1 Jahr mit Microdrives Probleme auch gehabt. Der holte sich die Stromversorgung über Firewire/USB....und das gab die Schnittstelle nicht her, wenn ich ein Microdrive im Kartenleser hatte. Alles andere ging ohne Probleme.

    Daher nun:
    Kamera direkt per USB angeschlossen (G2, S60,D70) -> keine Probleme
    Mircodrive ins PCMCIA-Slot mit Adapter -> keine Probleme
    Habe Microdrives von IBM und Hitachi

    My 2Cents
    Gruß Dirk
     
    dirklrot, 12.11.2004
  3. jespimaik

    jespimaik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    Microdrive und Kartenleser

    Hi Dirklrot,

    der Kartenleser ist extern über USB angeschossen, Stromversorgung über den Bus. Wie bereits geschildert, funktionierte die Sache ja gut 2 Monate mit dem neuen OS, kann also kaum der Kartenleser gewesen sein, und dann quasi über nacht will das System die Karte nicht erkennen und schlägt initialisierung vor, das geht doch nicht mit rechten Dingen zu
     
    jespimaik, 12.11.2004
  4. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    hast du den microdrive nue formatiert? je nach dateisystem wird es nicht erkannt und will dann initialisieren. ich lese alle karten/microdrives nur mit einem kartenleser aus, weil es meist schneller als mit der kamera geht...
     
    BEASTIEPENDENT, 12.11.2004
  5. dirklrot

    dirklrotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    10
    Hast Du die Karte mal in der Kamera Formatiert und dann in den Kartenleser gesteckt ? War das Microdrive mal an einer "Dose" oder einem anderem Gerät/OS ?
    Hmm sonst fällt mir leider auch nichts mehr ein....

    Sichere mal die Bilder, und lass das Microdrive mal durch den Mac initialisieren. Dann in die Kamera, Bilder machen .... was passiert dann ? Selber Fehler ?

    Strange...

    Gruß Dirk
     
    dirklrot, 12.11.2004
  6. jespimaik

    jespimaik Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    1
    alles schon ausprobiert

    Hi,
    habe alle mir denkbaren Varianten schon ausprobiert, das Microdrive z.B. am Mac im PC-Format formatiert, dann meckert aber die Kamera und will formatieren, weil sie die Karte nicht erkennt. Zur Klarheit, der Rechner merkt ja, dass ein Drive eingelegt ist, aber erkennt die Formatierung nicht mehr.
    Wenn ich recht überlege, habe ich zwischen der funktionierenden Variante und dem nicht mehr funktionieren die aktuelle Software von Nikon sowie ein neues Toast aufgespielt. eine Deinstallation der Programme hat aber nicht zu einem Erfolg geführt, so dass dort wahrscheinlich der Fehler nicht zu suchen ist. oder drehen die Programme irgendwo tief im System an Schrauben, die sich bei der Deinstallation nicht zurückdrehen. Wo im System findet man eigentlich die Schrauben, die für das Mounten von Volumes zuständig sind, vielleicht findet man ja da den Fehler.
    Gruss von Maikel
     
    jespimaik, 12.11.2004
  7. shortcut

    shortcutMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.04.2004
    Beiträge:
    2.915
    Zustimmungen:
    77
    schmeiss das microdrive in den müll. irgendwann geben sie alle ihren geist auf. vor drei jahren waren sie teuer und konkurrenzlos. heute sind sie immer noch teuer, haben aber schnellere und zuverlässigere konkurrenz in form von cf-karten bekommen.

    seit ich eine entsprechend grosse cf-karte habe, gehe ich kein risiko mehr mit einem microdrive ein.
     
    shortcut, 15.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Microdrive erkannt
  1. VersatileMind
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    756
    VersatileMind
    10.08.2007
  2. tau
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    429
  3. promille
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    620
    promille
    12.07.2006
  4. Dennz2012
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    507
  5. clauspfren
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    638
    My Omega
    11.05.2004