Microdrive kopieren

  1. acerny

    acerny Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.02.2004
    Beiträge:
    585
    Zustimmungen:
    15
    Hallo zusammen

    Ich will nur nachfragen ob Ihr das auch habt, wenn ich Daten von meinem 1GB Microdrive auf mein Powerbook kopiere frisst das 100 % Ressourcen.
    Das kann doch nicht sein oder, umgekehrt ist es auch so also vom PB auf das Microdrive.
     
    acerny, 03.10.2004
  2. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.052
    Zustimmungen:
    835
    ich hab das so ähnlich beim kopieren über netzwerk... aber nur an den dosen...
     
    Maulwurfn, 03.10.2004
  3. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENTMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    1.959
    Zustimmungen:
    6
    hmm, über mein kartenlesegerät nein. es verlangsamt allerdings mitunter (power book 1 ghz 17") den rechner schon spürbar... mac os x hat ein kleines geschwindigkeitsproblem bei seeehr großen dateien und bei seeeeeeeeeeehr vielen dateien auf einmal, die es bewegen/kopieren soll...
     
    BEASTIEPENDENT, 04.10.2004
  4. ForceFox

    ForceFoxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.03.2004
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Bei mir gleicher Effekt. Solange ich Daten (im meinem Fall Bilder von der Digicam) kopiere, geht alles andere in die Knie. Sogar iTunes stottert. 100% CPU-Last wird angezeigt.

    Warum weiß ich auch nicht :(

    Gruß FF
     
    ForceFox, 04.10.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Microdrive kopieren
  1. tagesleuchtrot
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    67
  2. Atad
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    484
    CyberTom
    12.07.2017
  3. robert170
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    268
    robert170
    20.04.2017
  4. Hubbel012
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    301
    Hubbel012
    19.02.2017