Messen des Netzwerkdurchsatzes

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von plipp, 04.05.2006.

  1. plipp

    plipp Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    15.04.2002
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    ich müsste für einige Tests den Durchsatz (MB/s) von Netzwerkverbindungen vermessen. Es geht darum den Durchsatz zu unserem zentralen Fileserver (AIX-Maschine) zu vermessen und zu optimieren.
    Weiss einer von euch, ob es ein Programm gibt, dem ich einfach eine Datei geben kann, diese wird dann kopiert und das Programm gibt mir den Durchsatz/s an? Auch umständlichere Wege wären sehr willkommen. Einfach die Zeit nehmen oder "glauben", die mir das Finder Copy Fenster angibt ist leider hierbei nicht ausreichend.
    Danke für alle Vorschläge !!
    P :cool:
     
  2. der_Kay

    der_Kay MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.691
    Zustimmungen:
    7
    Wenn Du die Übertragungsrate als konstant annimmst, kannst Du die Zeit doch als Schätzer annehmen:
    Code:
    time cp <Quelldatei> <Ziel>
    
    Time ist näherungsweise auf Millisekunden genau. Ansonsten pack die Routine in ein Script, das 100mal läuft. Dann kannst Du noch Extrema, Mittelwert und Standardabweichung bestimmen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 04.05.2006
  3. maxmustermann

    maxmustermann MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    07.02.2006
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Wie würde so eine Routine denn aussehen?
    Ich würde das gern man probieren, habe aber keine Ahnung von Routinen.
    Danke für die Hilfe.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen