1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mesh WLAN Huawei Roouter WiFi Q2 ( Zwei Systeme)

Diskutiere das Thema Mesh WLAN Huawei Roouter WiFi Q2 ( Zwei Systeme) im Forum Netzwerk.

Schlagworte:
  1. motorowka

    motorowka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2012
    Ich brauche Eure Hilfe... Neulich wurde mein Haus an Glasfaser angeschlossen. Leider ist der neue Anschluss jetzt
    im Hauswirtschaftsraum angebracht ( nah zu Straße) Wenn ich dort meinen Router anschließe ... habe ich in der ersten Etage sehr schwaches WiFi Signal. Habe mich entschlossen auf einen Mesh Router, als Abhilfe umzusteigen.

    Kann mir jemand erklären was unterscheidet die beiden Angebote desselben Herstellers?
    bzw. Was mach ich falsch, falls ich mich für die Version mit zwei Satelliten entscheiden würde?
    https://t1p.de/x3ej
    oder:
    https://t1p.de/pmpd

    Ps: Links von Amazon mit URL-Verkürzer erstellt

    Gruß M.
     
  2. Kiri

    Kiri Mitglied

    Beiträge:
    758
    Zustimmungen:
    104
    Mitglied seit:
    09.03.2011
    Servus, ist doch im jeweiligen Angebot beschrieben. Powerline nutzt das Stromkabel von der Basis zu den Satelliten, beim anderen handelt es sich um WLAN Repeater.
     
  3. motorowka

    motorowka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2012
    Hallo, Vielen Dank..
    Das würde bedeuten, das die Satelliten ausschließlich über Stromleitung arbeiten? ( Ich dachte sowohl als auch)
    Is die "Strom" Lösung nicht ein bisschen "Träge" im vergleich zu der WLAN Variante? Unser Arbeitszimmer ist halt in der ersten Etage
    ich wollte mir dort die Internet Geschwindigkeit nicht "verschlimmbessert"
    Gruß
     
  4. HäckMäc_2

    HäckMäc_2 Mitglied

    Beiträge:
    4.352
    Zustimmungen:
    321
    Mitglied seit:
    26.04.2005
    Variante 1: Huawei WiFi Q2 Full Mesh WLAN System
    Variante 2: Huawei WiFi Q2 Full Mesh WLAN System

    Variante 1: Nur WiFi
    Variante 2: Von der Basis zu den Satelliten Powerline, ab dort WiFi.

    Warum sollte Powerline träge sein? Je nach zu überbrückender Strecke und der darin befindlichen Stahlbetondecken kann Powerline die bessere Variante sein.
     
  5. motorowka

    motorowka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2012
    Vielen Dank....
    Ich habe bis jetzt auf dem Dachboden meine Time Capsule über Powerline im betrieb.
    Irgendwie habe ich den Eindruck dass das Ansprechverhalten beim Zugriff auf die Capsule nicht gerade "spontan" erfolgt.
    Wenn es dann läuft dann läuft es .. aber die ansprech- Spontanität empfinde ich als nicht gerade die beste.
    Das ist auch eben meine sorge vor dem Kauf. Meine Powerline ist schon auch in die Jahre gekommen ... somit kann es natürlich sein
    dass die heutige Technik viel besser ist.
    Gruß
     
  6. maprambo

    maprambo Mitglied

    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    18
    Mitglied seit:
    27.07.2013
    Hallo motorowka,

    es kommt auf das genaue Einsatzszenario an, ob WLAN- oder Powerline-Mesh besser geeignet ist. Es stellt sich die Frage, wie gut
    die Verbindung von Mesh- zu Mesh-Punkt an ihren geplanten Einsatzorten über die jeweilige Technologie ist. Das ist aber nicht pauschal beantwortbar, sondern kommt auf die die Entfernung, Bausubstanz bzw. Elektroinstallation, Interferenzen usw. an.

    Am einfachsten ist es, das ganze auszuprobieren. Was ist schneller und stabiler, hat also weniger Ausfälle?

    Da du aber natürlich nur eine Variante kaufen möchtest, gebe ich dir diesen Rat: Wenn du an sich gute Erfahrungen (also im Hinblick auf Geschwindigkeit und Stabilität) mit Powerline gemacht hast, nimm die Powerline-Variante. Die Anlaufgeschwindigkeit würde ich hier jetzt außervorlassen, das kann auch an der Festplatte selbst liegen, die erst andrehen muss. Probiere stattdessen mal, mit einem Computer über Powerline die Geschwindigkeiten an den Steckdosen zu messen, an die du auch das Mesh-System einstecken würdest (z.B. mit speedtest.net).
    Wenn du nämlich schon in der nächsten Etage nur noch ein sehr schlechtes WLAN-Signal hast, dann wird auch das Mesh-System damit zu einem gewissen Grad zu kämpfen haben.

    Bei Powerline hat sich in den letzten Jahren auch einiges getan. Das Powerline des Mesh-Systems ist also voraussichtlich besser als dein bestehendes. Dein altes solltest du dann aber nicht parallel weiterbetreiben, sonst hast du womöglich nicht viel von der neuen Technik.

    Beleuchte doch zudem mal die Alternativen:
    1. Du kannst die Time Capsule als Access Point einsetzen, also als Zugangspunkt für deine WLAN-Endgeräte. Die könntest du ja weiterhin über Powerline anbinden, evtl. auch ein neues Powerline-Paar anschaffen. Würde dessen Signal ausreichen?
    2. Kannst du irgendwie ein LAN-Kabel legen? Das wäre die beste Möglichkeit.
    VG, maprambo
     
  7. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    390
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Blödsinn geschrieben
     
  8. motorowka

    motorowka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2012
    Hallo...
    Ich bin ja trotzdem auf Deine Meinung neugierig...

    Gruß
     
  9. motorowka

    motorowka Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    4
    Mitglied seit:
    05.10.2012

    Hallo,
    Vielen Dank für Deine Antwort...
    Ich muss mich schon für ein System entscheiden ... und kann nicht beide kaufen um zu vergleichen.
    Noch habe ich parallel Telekom Vertrag und Speedport Router .. bis Mai ( da gekündigt)
    Speedport ist aber oben im Arbeitszimmer angebracht und macht eigentlich gute Arbeit.
    Leider garantiert mir mein vertrag die Leitung "bis 50k" somit muss ich oft mit 9 -16 Tausend zufrieden sein je nach Auslastung.
    Glasfaser garantiert mir 100 K gemessen habe ich auch schon fast 300. Leider wie schon beschrieben liegt jetzt der Anschluss
    nicht mehr oben im Arbeitszimmer sondern unten im Hauswirtschaftsraum ( nah zur Strasse)
    Bei dem Preis von ungf 200 Euro wollte ich gezielt nur das System kaufen das mir auch die 100k oben garantiert...
    ohne das es eine "Spontane Krücke" draus wird .

    Gruß
     
  10. pc-bastler

    pc-bastler Mitglied

    Beiträge:
    3.210
    Zustimmungen:
    390
    Mitglied seit:
    15.06.2005
    Ich hatte nur das widerholt, was der Kollege bereits geschrieben hatte.. Powerline hängt sehr von der Elektroinstallation im Haus ab... das ist zum Teil genauso ein Glücksspiel wie WLAN... wenn es irgend möglich ist, sollte man immer LAN Kabel verlegen.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...