Meross Plug 210 schaltet LED mit Touchsensor nach Ausschalten nicht ein.

H

HorstM

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
22
Hallo Zusammen,
ich habe mir in der Küche an der Decke eine LED Leiste mit Touchsensor angebracht und über den Meross 210 (HomeKit) und zum Testen auch nochmal mit dem 310 (Alexa) verbunden. Stecker lassen sich über die Meross App bzw. HomeKit schalten. Schalte ich den Stecker ein und die Lampe per Sensor ein, funktioniert es. Ich dachte nun, wenn ich die Lampe über den Stecker ausschalte, kann ich sie später auch wieder so einschalten. Leider funktioniert das nur innerhalb der ersten drei Sekunden nach dem Ausschalten, danach bleibt sie aus. Kann das mit dem Touchsensor der Lampe zusammenhängen? Ist das dann generell nicht möglich? Falls nicht , müsste ich mir wohl dann eine Lampe mit mit mechanischem Schalter kaufen. Vielleicht habt ihr noch einen Tip.
Gruß Horst
 
L

Lor-Olli

Aktives Mitglied
Dabei seit
24.04.2004
Beiträge
10.250
Punkte Reaktionen
4.714
Stichwort heißt "freischalten", abhängig vom Schaltertyp gilt es das zu beachten. (2-adrig, 3-adrig)
 
H

HorstM

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
213
Punkte Reaktionen
22
Stichwort heißt "freischalten", abhängig vom Schaltertyp gilt es das zu beachten. (2-adrig, 3-adrig)
Danke für die schnelle Antwort.
Ich habe mit Elektrik nicht viel am Hut. „Freischalten“ bedeutet lt. Internetsuche
“Unter Freischalten versteht man das Abschalten der elektrischen Anlagen. Sämtliche Leitungen, die Spannung an eine Arbeitsstelle heranführen, müssen vor Beginn der Arbeiten freigeschaltet werden. Allseitig und allpolig. Ist ein Hauptschalter vorhanden, wird er ausgestellt“

Also nur am Sicherungskasten den Strom ein- und ausschalten ist wohl dann nicht die Lösung.
 

Ähnliche Themen

Oben