Merkwürdiges Problem mit iPod nano

w_roy

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Hallo,

bei meinem iPod nano ist ein sehr merkwürdiges Problem aufgetreten. Wenn ich ihn an mein iBook anschließe, zeigt das Display ein halbes Ladezeichen an, mehr nicht. Der iPod läßt sich nicht bedienen, er reagiert auf nichts. iTunes erkennt ihn auch nicht, meint, es wäre kein iPod angeschlossen.

Ansonsten funzt er aber, ich kann normal Musik hören und auch über meine Dockingstation geht er ganz normal und reagiert auch auf die Fernbedienungen.

Was könnte das sein? Vielleicht das USB-Kabel? Softwareupdate habe ich nicht gemacht.

r.
 

mac_syk

Neues Mitglied
Dabei seit
02.03.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Hallo,

könnte es sein, dass Dein USB-Port nicht genug Strom liefert? Funktionierte schon mal alles problemlos?


Viele Grüße, Sylvio
 

w_roy

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Also bis gestern ging alles super, ich konnte Musik rüberladen usw. Und auf einmal dieser Fehler. Ich dachte schon an den Anschluß des iPod, aber dann würde er ja auch über die Dockingstation nicht gehen.

r.
 

mac_syk

Neues Mitglied
Dabei seit
02.03.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
Gibt es heute Veränderungen am System zu gestern, hast Du das Update auf 10.4.6 eingespielt bzw. den neuen Nano-Updater?
Da es schon mal funktionierte, würde ich auf Software tippen oder auf Kontaktschwierigkeiten, was ich jedoch nicht so recht glaube. Also Anschlüsse mal überprüfen und ansonsten hoffen, dass ein anderer den entscheidenden Hinweis gibt.

Sylvio
 

w_roy

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
26.10.2005
Beiträge
132
Punkte Reaktionen
2
Den Updater für den Nano habe ich noch nicht ausgeführt und andere Updates auch noch nicht wieder gemacht. Ansonsten hat sich am System nix geändert. Werde mal das Kabel tauschen, vielleicht liegt es ja daran.

r.
 

mac_syk

Neues Mitglied
Dabei seit
02.03.2006
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
0
w_roy schrieb:
Den Updater für den Nano habe ich noch nicht ausgeführt und andere Updates auch noch nicht wieder gemacht. Ansonsten hat sich am System nix geändert.
habe ich eben auch im Ursprungsposting gelesen, sorry.

Ich habe gerade mal meinen Nano an mein PB nach Update auf 10.4.6 und IPod-Updater angestöpselt. Lief auch kurz, ca. 1 Minute. Dann wurde das System so zäh, dass ich gerade so die wichtigen Programme zumachen konnte. Irgendetwas ist da noch im argen. Ich habe den Verdacht, dass iTunes da spinnt, weil mir beim Hören (Bibliothek ist auf externer HD) auch schon öfter das System so ausgebremst wurde, dass nur ein harter Reset half. Allerdings konnte ich noch nie den Übeltäterprozess ausfindig machen.


Sylvio
 
Oben Unten