Merkwürdige Mail...

Diskutiere das Thema Merkwürdige Mail... im Forum MacUser Bar

  1. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Hab eben ne sehr merkwürdige Mail bekommen. Der Absender hieß: 'ueberboten@ebay.de'. Es war kein Text dabei, nur eine angehängte Datei mit Namen 'That Movie'. So, nun habe ich bei Ebay schon ewig nicht mehr geboten und ausserdem ist die Benachrichtigungsfunktion beim Überbieten deaktiviert. Sehr suspekt das ganze! Hab die Mail direkt als Junk-Mail markiert und von dort ist sie in den Müll gewandert. :confused:
     
  2. lemonstre

    lemonstre Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    117
    Mitglied seit:
    12.03.2003
    mhh, möglicherweise hat jemand deinen account gehackt. würde ich mal nachschauen ;)

    passwort sicher?

    sehr wahrscheinlich aber auch einfach nur eine spam mail mit virus im schlepptau...

    gruss
    lemonstre
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Jetzt habe ich binnen 10 Minuten 11 (!!) Mails bekommen mit dubiosen Absendernamen. Alle haben keinen Text und nur einen Dateianhang mit unterschiedlichen Dateinamen. Habe früher so gut wie nie Spam oder Junk bekommen. Treibe mich auch nicht auf 'sensiblen' Seiten herum. Alles sehr merkwürdig..... :confused: :confused:
     
  4. Gut getan!

     

    Daran hast du gut getan. Was immer das war, es war von dir nicht gewünscht und damit ist es im Spam-Filter genau richtig aufgehoben. ;)

    Weiter würde ich mir darum erst mal keine Gedanken machen. Wollte ich das bei jedem merkwürdigen Spam, dann hätte ich keine Zeit mehr für anderes. :D

    Es grüßt

    Lynhirr
     
  5. don_mac

    don_mac Mitglied

    Beiträge:
    206
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.06.2003
    Oaa...

    ...würde an deiner Stelle ebay benachrichtigen. Und schau mal in deinen Account rein, nicht dass jemand dein Account gecrackt hat. Will dir keine Angst machen, ist aber alles schon vorgekommen:(
     
  6. Versäteter Sorbig?

     

    Wie lauten die Betreffs und wie die Anhänge?

    Sollte das ein verspäteter Sorbig-Wurm sein?

    Es grüßt

    Lynhirr

    P.S.: Du musst dich nicht irgendwo "rumtreiben". Die Scanner im Internet finden dich schon. Allein schon deine Aktivität in Foren reicht dazu ... :rolleyes:
     
  7. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Habe sofort mein Passwort bei Ebay geändert und den Sicherheitsdienst von Ebay benachrichtigt. Geknackte Ebay-Accounts gibts ja leider reichlich.... :(
     
  8. Z-Kin

    Z-Kin Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    @ Lynhirr: hab die Emails leider alle schon als Junk markiert und sie sind schon gelöscht. Kann die Betreffs leider nicht mehr nachsehen. Waren alle unterschiedlich....
     
  9. teanuc

    teanuc Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2002
    Da habe ich auch schon die merkwuerdigsten Sachen erlebt.

    - Spam, als Absender meine eigene Web.de-Adresse.
    - Spam, als Absender Email-Adressen von Kollegen, v.a. Email-Adressen von der Uni sowie unbekannten Email Adressen verschiedener, deutscher Unis.

    und was sonst noch.. sehr kreativ diese Spam-Verschicker! :mad:

    Die geilste Spam finde ich noch "Jemand hat sich unsterblich in dich verliebt!" :p

    Total krank!
     
  10. letsdoit

    letsdoit Mitglied

    Beiträge:
    967
    Zustimmungen:
    16
    Mitglied seit:
    08.03.2003
    dürfte sich wahrscheinlich um sorbig handeln.

    ich dachte auch schon ich sein relativ glimpflich davongekommen, aber in den letzten zwei tagen, werde ich von sorbig richtiggehend ertränkt (100 - 150 mails pro tag). als absender scheinen immer gefälschte adresse auf.

    sorbig nimmt einfach irgendeine adresse die er findet und trägt sie als absender ein. so kann es sogar vorkommen, dass du ein mail von dir selbst bekommst (mit dir als absenderadresse) das sorbig infiziert ist, obwohl du selber einen mac hast und so gar nicht als absender in frage kommst.

    wie gesagt, wird sorbig schon bei irgendwem die adrese "ueberboten@ebay.com" im adressbuch gefunden haben, und diese einfach als absenderadresse verwenden.

    keine sorge - ist nur sorbig (zu 99 %)
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...