Merkwürdig: Schriftart hat nur noch eine Variante

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2004
Beiträge
2.029
Hallo zusammen

Ich habe soeben auf einen neuen iMac und das aktuelle System umgestellt (ausgeliefert mit BigSur, aktualisiert auf Monterey)

Nun habe ich bemerkt, dass in Firefox die Schriftart OpenSans nur noch im Standard-Schnitt angezeigt wird, egal ob Fett oder so eingestellt ist. (siehe Screenshot)

https://fonts.google.com/specimen/Open+Sans?query=open#standard-styles

CleanShot 2021-10-29 at 19.17.24@2x.png

Ich finde nicht heraus, wo der Fehler liegt... in Safari und Chrome passt alles. Ich habe in Firefox mal im "Fehlerbehebungsmodus" gestartet, den Cache geleert, ohne Erfolg.

Habt ihr vielleicht einen Tipp?

Gruss, Simon
 

Froyo1952

Aktives Mitglied
Registriert
14.10.2019
Beiträge
2.316
Ist bei mir unter Firefox (Version 93) ebenfalls so, also offenbar ein Firefox-Problem.
 

simusch

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
27.09.2004
Beiträge
2.029
Hm, ok, dann scheint es sich um einen Bug zu handeln... Ich versuche mal, dies zu melden :) Danke!
 

Suzan

Neues Mitglied
Registriert
02.03.2021
Beiträge
6
Bug wurde bearbeitet und ist schon geschlossen. Sollte wohl im nächsten Update behoben sein.

Ich war anfangs auch sehr irritiert.
 
Oben Unten