Menuleisten Uhr / Mac OS 10.2.6

jkdus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.06.2003
Beiträge
18
Hallo!
Habe Mac OS 10.2.x auf meinem PowerMac G4 / 533 MHz (Digital Audio) GeForce 2 installiert und seitdem habe ich die Uhr in der Menuleiste nicht mehr...
Die Einstellungen über Systemeinstellungen, Datum & Uhrzeit sind wirkunglos...
Unter OS 10.1.x funktionierte alles ohne Probleme.

Hat jemand eine Lösung???
 

mackay

Aktives Mitglied
Registriert
05.01.2003
Beiträge
2.513
hast du den Haken bei "Datum und Uhrzeit in der Menüleiste anzeigen" auf der Registerkarte Menüleistenuhr gesetzt?

Ich weiß welch blöde Frage?! Aber manchmal sind es ja die Kleinigkeiten :D

Kay ;)
 

jkdus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.06.2003
Beiträge
18
Hab ich natürlich gemacht, Danke trotzdem.
Hab sogar schon eine andere Grafikkarte eingebaut - leider noch immer das selbe Problem....
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
...

Hallo jkdus,

in System/Library/CoreServices/Menu Extras findest Du einen Ordner Clock.menu. Da machst Du mal einen Doppelklick drauf und Du solltest Deine Uhr wieder haben. Mit gedrückter Apfeltaste kannst Du die Uhr an die gewünschte Position ziehen.

Gruß Andi
 

Keule

Aktives Mitglied
Registriert
29.03.2003
Beiträge
1.708
Bei mir sieht es so aus...

Das sind meine default - Einstellungen:
 

Anhänge

  • datumuhrzeit.jpg
    datumuhrzeit.jpg
    9,6 KB · Aufrufe: 141

jkdus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.06.2003
Beiträge
18
Super Idee. Mit Eject usw. funktioniert das auch, nur mit Clock.menu leider noch immer nicht....
Danke!
 
A

abgemeldeter Benutzer

Hast Du mal das Häkchen weg und wieder hin gemacht?
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
...

Hallo jdkus,

lösch mal com.apple.MenuBarClock.plist in User/Library/Preferences.

Vielleicht hilft das ja weiter...

Gruß Andi
 

jkdus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.06.2003
Beiträge
18
Datei gelöscht, Häkchen hin und weg gemacht ... nichts hilft! Er vergisst einfach das ich den Haken dort gemacht habe! Was ist nur los mit dieser schei... Kiste? Danke schon mal für die tolle Hilfe bisher!
Gruss
 

Thomac

Mitglied
Registriert
26.02.2003
Beiträge
935
Lass doch mal das Festplattendienstprogramm eine Rechtereparatur durchführen, vielleicht hilfts. (Wie so oft)

Gruß Thomas
 

jkdus

Neues Mitglied
Thread Starter
Registriert
11.06.2003
Beiträge
18
Hi zusammen!
Fehler gefunden! Nachdem ich das selbe Problem auch auf einem anderen Mac auch hatte, habe ich mir einen anderen Satz MAC OS X Installations-CD´s besorgt... und siehe da...Problem beseitigt.
Merkwürdig nur ist das beide CD-Sätze (Original Apple) die gleichen Beschriftungen haben (Mac OS version 10.2 CD / version 1.0 / 2Z691-3968-A)....

Danke & Gruss
 
Oben