menubar - Farbgebung

alba85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2011
Beiträge
322
Hallo,

ich habe seit kurzem Big Sur drauf (MacBook Pro M1) und ich habe hier zwei Bildschirme über Dell D6000 mit DisplayLink Manager dran hängen.
Habe auch den Dynamischen Hintergrund aktiviert.

Jetzt habe ich zwei Fragen:

1. Ich möchte gerne eine einheitliche Menubar haben. Bedeutet, eine Farbe und auch die Schriftfarbe soll sich nicht ständig zwischen schwarz und weiß wechseln. Gibt es hier eine Möglichkeit?

2. auf dem einen externen Bildschirm wird die Schrift der Menubar in schwarz mit grauem Hintergrund angezeigt und auf dem zweiten Bildschirm in weiß mit leichtem Transparent. Wieso? Kann das nicht beides gleich sein?

vielen Dank
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.101
zu 1.: Wo wechselt da denn was? Steht Systemeinstellungen - Allgemein auf "Erscheinungsbild Automatisch"?
zu 2.: Bei mir ist alles gleich.
 

alba85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2011
Beiträge
322
zu 1.: Wo wechselt da denn was? Steht Systemeinstellungen - Allgemein auf "Erscheinungsbild Automatisch"?
zu 2.: Bei mir ist alles gleich.

Hallo noodyn,

danke für die Antwort.
1. nein, das steht auf hell
2. ok, dann weiß ich schon mal, dass es bei mir an irgendetwas liegt. (evtl. habe ich was falsch eingestellt, jetzt ist nur die frage was?)
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
825
Die Menubar selbst verhält sich ebenfalls "dynamisch": Sie passt sich, unabhängig vom Thema (Dark- oder Bright Mode) dem gewählten Hintergrundbild an. Ist dieses eher hell (in Bereich der Menubar) so ergibt sich eine helle, im Normalfall etwas durchscheinende Menubar mit schwarzer Schrift. Ist das Hintergrundbild eher dunkel, ergibt sich eine dunkle Menubar mit weisser Schrift.
Bei zwei verschiedenen Hintergrundbildern der Monitore ist das Verhalten damit erklärbar. Meines Wissens lässt sich diese "Feature" nicht abschalten. (ev. in den Bedienungshilfen: Transparenz reduzieren o.ä.).
 

noodyn

Aktives Mitglied
Registriert
16.08.2008
Beiträge
13.101
Das ist ja ein witziges Feature, hab ich gerade mal ausprobiert und es stimmt. Dunkles Wallpaper, dunkle Menüleiste mit weißer Schrift, helles Wallpaper - helle Menüleiste mit schwarzer Schrift. Ist mir vorher noch nie aufgefallen.
 

alba85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2011
Beiträge
322
Ja jetzt - bevor ich eure Antworten gelesen habe - dachte ich mir das auch.
Nur habe ich den gleichen Hintergrund auf allen Bildschirmen.
einziger Unterschied: der eine ist viel breiter und damit ist das Bild verzerrt (etwas) aber es führt zu unterschiedlichem Kontrast in der Menüleiste.
Irre!

Jedenfalls ist mir die dynamische Menübar sehr unsympathisch.
Gibt es eine Möglichkeit diese auf einheitlich zu stellen?

Am liebsten Standard grau und schwarze Schrift.
 

Felyxorez

Mitglied
Registriert
17.10.2011
Beiträge
284
Hallo noodyn,

danke für die Antwort.
1. nein, das steht auf hell
2. ok, dann weiß ich schon mal, dass es bei mir an irgendetwas liegt. (evtl. habe ich was falsch eingestellt, jetzt ist nur die frage was?)
Keine Sorge, du bist nicht alleine. Das Problem habe ich auch, ebenfalls in der Kombination D6000 und zwei Bildschirme, allerdings auch ohne dynamischen Hintergrund.

Ich habe bis jetzt noch nicht gefunden.
Daher werde ich den Thread mal mitverfolgen... :)
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
825
Ich kann mir natürlich gut vorstellen, dass Apple die Idee dieser "dynamischen" Menuleiste nicht konsequent zu Ende gedacht hat und es irgendeinen Bug hat, wenn 2 oder mehrere Bildschirme angeschlossen werden. Das hilft euch jetzt nicht weiter, deutet aber darauf hin, dass es möglicherweise keine "einfache" Lösung für diese Konfiguration gibt.
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
825
"Transparenz reduzieren" in Bedienungshilfen > Anzeige (Systemeinstellungen) scheint ein Workaround zu sein: Wenn aktiviert, ändert sich die Farbe und die Schrift bei mir nicht mehr (allerdings nur 1 Bildschirm): Weisse Leiste und dunkle Schrift bei hellem Mode; dunkle Leiste und helle Schrift im dunklen Mode. Das Ganze scheint so jetzt unabhängig vom Hintergrundbild zu sein. Ob das ganze bei einem dynamischen Mode funktioniert, habe ich auf die Schnelle nicht getestet.
 

alba85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2011
Beiträge
322
"Transparenz reduzieren" in Bedienungshilfen > Anzeige (Systemeinstellungen) scheint ein Workaround zu sein: Wenn aktiviert, ändert sich die Farbe und die Schrift bei mir nicht mehr (allerdings nur 1 Bildschirm): Weisse Leiste und dunkle Schrift bei hellem Mode; dunkle Leiste und helle Schrift im dunklen Mode. Das Ganze scheint so jetzt unabhängig vom Hintergrundbild zu sein. Ob das ganze bei einem dynamischen Mode funktioniert, habe ich auf die Schnelle nicht getestet.
in der Tat, vielen Dank.

Also mit der App, welche ich oben gepostet habe funktioniert es wohl auch und hat man noch etwas Auswahl an Farben.
Doch mit dem Hacken in den Bedienungshilfen scheint es jetzt auch funktioniert zu haben.
Ich behalte das für mich mal so im Hinterkopf.

also Danke nochmal.
 

alba85

Mitglied
Thread Starter
Registriert
13.03.2011
Beiträge
322
jetzt war ich doch zu schnell.
So ganz ist das nicht ... gut.
Denn dann ist das Dock auch komplett grau.

Demnach werde ich es doch nochmal mit der app probieren...
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
825
Wie gesagt: Ein Workaround. Die Transparenz geht dann überall verloren!
 

Felyxorez

Mitglied
Registriert
17.10.2011
Beiträge
284
So sieht es übrigens aus, für diejenigen welche sich darunter nichts vorstellen können.
Bildschirmfoto 2021-05-12 um 07.43.09.png


Das Interessante daran ist:
Es betrifft nur einen der beiden Benutzer, obwohl dieselben Menu Apps laufen (Bartender, etc.)
Es ist immer nur auf einen "inaktiven" Bildschirm zu sehen.

So sieht eine unproblematische Menuleiste auf dem anderen Benutzer aus.
Screenshot 2021-05-13 at 16.14.28.jpg
 

mohmac

Mitglied
Registriert
04.09.2011
Beiträge
825
Dann könnte es also bei Dir ein Account-Problem sein und es gilt jetzt herauszufinden, was die beiden Accounts unterscheidet, bezüglich Desktopdarstellung.
 

Felyxorez

Mitglied
Registriert
17.10.2011
Beiträge
284
Ja, ich werde es mir morgen noch mal genauer anschauen. Heute mach ich mein Arbeitskonto nicht auf :D
 

Felyxorez

Mitglied
Registriert
17.10.2011
Beiträge
284
Ich habe jetzt kurzen Prozess gemacht.
In Bartender 4 gibt es eine Funktion, die Menuobjekte von innaktiven Bildschirmen zu verstecken.
Keine Menuobjekte - kein Problem :)
 
Oben