Menschlicher Luftballon

McOdysseus

Aktives Mitglied
Mitglied seit
31.12.2003
Beiträge
6.041
spiegel.de schrieb:
[...]Der Lkw-Fahrer sei zwischen Führerhaus und Anhänger des Fahrzeugs gerutscht und auf die Düse gestürzt, deren Ventil sich dann in sein Gesäß gebohrt habe[...]
Na klaaaar, sicher doch...... :hehehe:
 

Holodan

Aktives Mitglied
Mitglied seit
08.11.2003
Beiträge
1.797
Schade, kein Helium drin gewesen? Das wär wenigstens lustig... :rotfl:
 

Chewie

Mitglied
Mitglied seit
18.03.2003
Beiträge
315
Klar - das ist genauso eine Situation, wie auf dem Bettvorleger ausrutschen und zufällig "in" der breitbeinig auf dem Bett liegenden Frau des besten Freundes landen. Passiert bestimmt täglich!
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Oder zufällig mit dem Pimo in den Staubsauger stolpern!
 

doubleh

Aktives Mitglied
Mitglied seit
13.06.2009
Beiträge
2.628
Wetter verloren und jetzt so tun als sei es ein Unfall gewesen :D
 

Dingo

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.12.2004
Beiträge
3.088
Darüber gibts tätsächlich eine Dissertation, angefertigt 1978!
Jau, und Charlotte Roche hat mit Christoph Maria Herbst damit eine Vorlese-Tournee gemacht (wen wunderts… :crack:)… Davon hätte ich gern mal einen Live-Mitschnitt! :p
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Saugi :suspect:
Selbst wenn er nicht auf saugen steht, ein Pömpel ist schon pervers genug :crack:
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Vorne Sauger, hinten Pömpel..:hehehe:

Und jetzt bitte bildlich vorstellen!
 

Rusty Cooper

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.12.2007
Beiträge
2.904
Darüber gibts tätsächlich eine Dissertation, angefertigt 1978!
"Penisverletzungen bei Masturbation mit Staubsaugern"
hier als PDF:
http://brennessel.blogsport.de/imag...tzungen_bei_Masturbation_mit_Staubsaugern.pdf
(am besten SCHNELL durchscrollen ;), ist bebildert ;))
So einfach kann man eine Doktorarbeit abwickeln!? Da ist ja mehr Fallbeschreibung als sonst was vorhanden. Jede Bachelor-Thesis ist umfangreicher. Aber cooles Thema! Wobei man doch SEHR die damalige Zeit mitbekommt. Masturbation als Ersatz für fehlende HETEROSEXUELLE Erfahrung wird einigermaßen toleriert. Bei bestehender heterosexueller Erfahrung wird sie jedoch massiv abgelehnt und gilt als pervers.
 

Sebs

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
1.179
Ich weiß ja nicht genau, wie die aktuelle Statistik dazu aussieht, aber ich denke Vorwerk und Co. haben mitgelesen und die Rohre bzw. die Rotoren anders designt und angebracht. :p
 

LosDosos

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.03.2008
Beiträge
18.538
Ich werd den netten Vorwerk-Vertreter nächstes Mal dazu genauer befragen!
 
Oben