meine frage zu einem kauf betr. mac mini

the.merlin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.05.2007
Beiträge
782
da mein alter mac mini sich vom board verabschiedet hat laut gravis,nun meine frage zum kauf eines neuen .

ich benutze viel das internet einige grafiken,musik und einige kleinere anwendungen.

welchen sollte ich kaufen :confused:
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.665
den kleinsten.

dann bei bedarf arbeitsspeicher erweitern (dadurch wird auch gleich die grafikkarte aufgewertet) und gut.
 

appletom

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2008
Beiträge
5.115
also laut deiner beschreibung was Du damit machst, benötigst Du auch garkeine aufrüstung...
 

the.merlin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.05.2007
Beiträge
782
also laut deiner beschreibung was Du damit machst, benötigst Du auch garkeine aufrüstung...

ich benötige eine neues gerät,da ich mein altes nicht zur reperatur geben will zu teuer.bei einem neuem gerät bekomme eine garantie z.b .

dazu noch ein als zweitgerät zu meinem MBP


da ich bei der store geräte zusmmenstellen kann ,aber welche hardware?


das ist meine frage:confused:
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Registriert
14.01.2006
Beiträge
28.665
ja nur wenn ich bei einem neukauf das gerät offne entfällt die garantie,das ist doch klar oder ?

die garantie erlischt beim einbau/tausch von arbeitsspeicher/festplatte nicht. wer hat dir denn das erzählt?
wenn du unsicher bist lass es einbauen (z.b. bei gravis).

ich wollte auch nicht herumbasteln :)
ein gerät kaufen und fertig;)
auch hier reicht der kleinste mini in der basisausstattung massig.

p.s. bei mir wird es wohl auch der basis mini - oder einer aus dem refurbished store.
 
Zuletzt bearbeitet:

the.merlin

Mitglied
Thread Starter
Registriert
26.05.2007
Beiträge
782
ich wiederhole: den kleinsten mac mini. und da dann arbeitsspeicher selbst aufrüsten.

die garantie erlischt beim einbau/tausch von arbeitsspeicher/festplatte nicht.
wenn du unsicher bist lass es einbauen (z.b. bei gravis).

danke für deine antwort .das mit der garantie ist mir neu und hört sich gut an
zu gravis ,da habe ich auch meinen alten nachsehen lassen ,ein guter laden
danach noch einen bummel durch die stadt.


dan werde ich nach deinem rat bestellen
 

Oddy

Mitglied
Registriert
08.11.2008
Beiträge
76
Hi,
der kleinste mini mit 4GB würde sicherlich reichen.
Hab ihn selbst und bin sehr zufrieden damit, richtig flott der kleine.
 

appletom

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2008
Beiträge
5.115
Hi,
der kleinste mini mit 4GB würde sicherlich reichen.
Hab ihn selbst und bin sehr zufrieden damit, richtig flott der kleine.

ahhhhrr.. warum denn zum teufel 4gb ram???? Man kann echt fragen was man will, irgend einer rät einem immer dazu mind. 4gb ram einzubauen.. damit 3gb dann ihr leben lang vor sich hintümpeln und vergeblich auf arbeit warten..
 

ClaryDee

unregistriert
Registriert
05.07.2007
Beiträge
117
Ich hab mir vor ein paar Tagen den kleinen MacMini gekauft mit 1MB RAM und spiel im Moment noch ein bißchen damit rum. Und der erste Eindruck ist, das das dicke reicht zum surfen, itunes, HD-Filme oder HD-Videostreams gucken usw.
Evtl. kommt da irgendwann noch ein 2. RAM-Riegel rein, aber das nur als Zusatzspeicher für die Graphikkarte.

Kauf Dir den kleinsten ohne großartige Upgrades, das wäre mein Ratschlag.
 

Lapacho

Mitglied
Registriert
04.07.2007
Beiträge
405
komisch bei meinem early2009 mini hab ich einen 1gb Ramriegel und der andere Slot ist leer. :confused:
 

appletom

Aktives Mitglied
Registriert
27.03.2008
Beiträge
5.115
???? wird da jetzt schon bewusst auf Dual Channel verzichtet? was soll der quatsch denn?
 

PatNic

Mitglied
Registriert
26.09.2008
Beiträge
596
Also ich würde 2GB Ram reingeben, der Unterschied in den Kosten ist marginal. Ansonsten die kleinste Ausführung.
 
Oben Unten