Benutzerdefinierte Suche

Meine Doom3 Timedemo - eure Meinung interessiert mich

  1. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Ok, habe jetzt mal die timedemo auf einem DP 2,3 Ghz, Radeon X800XT, 2 GB Ram, Cinema Display laufen lassen.

    Bei einer Auflösung von 1280x1024 auf High Details mit allem an außer Vertical Sync (was ist das überhaupt) und Antialiasing ergibt die Timedemo nach dem dritten Anlauf 37 FPS.

    Bin ein bissel enttäuscht daher meine Frage an euch:
    1. Kann man das noch optimieren?
    2. Soll man Vertical Sync auslassen?

    Was denkt ihr sonst so?

    Freu mich schon riesig auf eure Antworten!
     
    Spongebob, 05.07.2005
  2. pks85

    pks85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    zu 1.
    Ja, könntest alles ein wenig runterfahren.. :)
    http://doom3.ingame.de/article.php?intID=1290&intTemplate=7&intSite=5
    2. ist AFAIK nur für Röhrenmonitore von Belang (geht auf Kosten der Performance, dafür weniger Schlieren -> saubereres Bild) <- soweit ich weiß
     
    pks85, 05.07.2005
  3. basti2701

    basti2701MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Spongebob,

    auf meinem iMac 17" 1,8 GHz und der Radeon 9600 komme ich bei 1024*768 auf eine Wert von 21.2 Frames (Schatten, High Quality Special Effects und AA sind aus)

    Spielen tue ich aber nun auf 800*600, da habe ich ein paar mehr Frames. Sonst wurde es einfach bei mehreren Gegnern und am besten noch noch bei gleichzeitigem Türen öffnen zu ruckelig :(

    Würde gerne wissen, ob mehr Speicher (zurzeit 512 MB Ram) Abhilfe schaffen kann.

    Na ja, Schatten ist auf jeden Fall der größte Performance-Killer.

    Grüße,
    basti2701
     
    basti2701, 05.07.2005
  4. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    So, gerade eben auf Ultra high Quality mit 1024x768 ohne Schatten aber mit 4x AA 48 FPS. Ist doch ein guter Wert oder :D
     
    Spongebob, 05.07.2005
  5. basti2701

    basti2701MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Hatte eben mal langeweile ;)

    Also immer 800*600 und aa ist auch immer aus.

    Alles andere an:

    20.1 FPS

    Schatten zusätzlich aus:

    28.2 FPS

    High Quality zusätzlich aus:

    28.0 FPS

    Vertical sync zusätzlich aus:

    28.1 FPS

    Vertical sync und HQSE scheinen also kaum Einfluss zu haben.

    Grüße,
    basti2701
     
    basti2701, 05.07.2005
  6. Xander

    XanderMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2005
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    1
    so weit ich weiß berechnet der Computer mit VSync nur die zu sehenden Pixel und net z.B. welche die um die Ecke sind. dadurch hat man in einem Raum mehr FPS aber danach nen kleinen einbruch, weil er es normal schon berechnet hätte

    Ps: Hab auf meinem AMD64 3000+, 512MB Ram und GeForce3 Grafikkarte auf 800x600 und alles auf High durchschnittlich 38,1 FPS ;)
     
    Xander, 06.07.2005
  7. Tzunami

    TzunamiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2003
    Beiträge:
    5.482
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    658
    Vsync ist zur Begrenzung der Framerate auf die Frequenz des vertikalen Bildaufbau.

    Wenn man z.b. den Monitor mit 85 Hz fährt (das Bild baut sich 85x komplett von oben nach unten auf) verhindert Vsync, dass die Bildrate des Spiels 85fps überschreitet, was zu Bildversatz bei z.B. Drehungen führen kann.

    hier ein bild:
    http://www.nhancer.com/help/images/VSync.jpg

    hoffe das es einigermassen verständlich ist.

    Es bring keinen Geschwindigkeitsvorteil, sondern soll nur unschöne Berechnungen verhindern.
     
    Tzunami, 06.07.2005
  8. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    Aha ok. Bringt eigentlich Antialiasing wirklich was? Konnte beim Unterschied AA aus und 4xAA nicht wirklich was feststellen.
     
    Spongebob, 06.07.2005
  9. AtoZ

    AtoZ

    So, da haste Dir nun wochenlang über den Mac Deiner Wahl (war das nicht eigentlich für einen Freund???) informiert und offensichtlich mehr Kohle in die Grafikkarte gesteckt, als in das etwas stärkere Mac 2,7 GHz Modell und siehst noch nicht einmal den Unterscheid zwischen normalem AntiAliasing und vierfachem AntiAliasing? Schon mal über ein besseres Display nachgedacht? Und zwar KEIN TFT? Und das alles nur für Doom 3?

    J - manchmal verstehe ich die Welt einfach nicht mehr
     
    AtoZ, 06.07.2005
  10. Spongebob

    Spongebob Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2004
    Beiträge:
    599
    Zustimmungen:
    0
    hi Jens,
    der Powermac gehört meinem Bruder (habe nach wie vor mein Powerbook) und ich hab ihm hier oben sein Gerät konfiguriert (er ist frischer Switcher). Der Bildschirm ist ein TFT und da wollte ich natürlich mal die Doom3 Performance austesten. btw: das Preis-Leistungsverhältnis ist bei einem 2,3 Ghz mit X800Xt besser als bei einem 2,7 Ghz mit vorinstallierter 9650 (war zum Zeitpunkt der Bestellung so).

    Verstehst du die Welt jetzt wieder? ;)

    Aber jetzt back to topic :D
     
    Spongebob, 06.07.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Meine Doom3 Timedemo
  1. CUC
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    815
    Macintom
    01.07.2016
  2. ClaryDee
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    653
    Butters
    02.03.2010
  3. Andy15073

    S-Leo & Doom3

    Andy15073, 29.09.2009, im Forum: Mac Spiele
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    421
  4. sengaja
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.793
    Lazarus2k
    25.06.2004
  5. wipmarco
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    500
    SoylentGreen
    21.01.2004