Mein Rechner nach dem Update auf 10.4.7

  1. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Gemeinde,

    bin erholt aus dem Urlaub zurück und dachte, es kann nicht schaden, meinen PPC 2x2 GHz, 1,5 GB mit 10.4.5 mal eben kurz auf 10.4.7 aufzurüsten. Die Verbesserungen erschienen mir plausibel.
    Online über Softwareaktualisierung lud ich die recht große Datei (ca 150MB). Doch die Installation wurde kurz vor dem Ende mit dem Hinweis abgebrochen, daß 10.4.7 noch nicht vollständig installiert sei. Ich solle vom Finder aus einen zweiten Versuch unternehmen. Das Paket hatte ich aber nicht gespeichert. Also ein weiteres mal versucht, über softwareaktualisierung die Datei zu bekommen. Pustekuchen. Mein Mac war noch als 10.4.5 zu erkennen, aber das Programm Softwareaktualisierung stürzte ohne neue Software immer ab, bzw. fand eben nichts...
    Von meiner 2. Partition gelang es mir, 10.4.7 zu holen. Dann konnte es aber nicht installiert werden, weil kein Volume im Installationsprogramm auswählbar war. Auch die externe Festplatte nicht. Ich bin ratlos, weil ich nicht meine ganze Festplatte mit den hunderten von GB Daten (iPhoto, iTunes, Mail...) neu einrichten möchte. Soviel externen Speicherplatz hab ich gar nicht.
    Ach so. Mein 10.4.5 hat jetzt einige Fehler: kann in den Systemeinstellungen kein Startvolume auswählen, Softwareaktualisierung funktioniert nicht, Startvorgang sehr langsam u.v.m
    Kann mir jemand helfen?

    Freundliche Grüße

    Antonia
     
    antonia397, 19.08.2006
    #1
  2. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    Bevor Du weitere Installationsversuche machst, solltest Du vorsichtshalber mit Erste Hilfe aus dem Festplattendienstprogramm Deine Festplatte überprüfen lassen.
     
    joachim14, 19.08.2006
    #2
  3. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    11.055
    Zustimmungen:
    3.036
    Und achte auf die richtige Version (PPC / Intel, Combo etc).
     
    weltenbummler, 19.08.2006
    #3
  4. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Die erste Hilfe bricht ab, kann das Volume nicht reparieren.
     
    antonia397, 19.08.2006
    #4
  5. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Man kann evt. auch neu installieren OHNE Datenverlust.

    Das würde ich aber erst machen nachdem ich mir das COMBO Update von der Apple Seite runtergeladen hätte.

    Versuche das bitte zuerst, da ist schon manchem mit geholfen worden.
     
    avalon, 19.08.2006
    #5
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    FPD von der CD gestartet oder von der zweiten Partition?
     
    avalon, 19.08.2006
    #6
  7. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Das Combo-Paket habe ich versucht zu installieren. Es ist im Installationsprogramm kein Volume auswählber, also die Symbole der Festplatten sind nicht zu sehen.
     
    antonia397, 19.08.2006
    #7
  8. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    sowohl als auch. Im Finder sind die Volumes zu sehen, aber nicht im Installationsfenster.

    Kann man was mit Onyx machen, oder gibt es ein anderes Dienstprogramm?
     
    antonia397, 19.08.2006
    #8
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.622
    Zustimmungen:
    2.092
    Dann von der CD starten (CD/DVD einlegen und c drücken beim starten)

    Dann im Menü nochmal das FDP auswählen und reparieren.

    Dann kannst du auch im Single User Modus starten (apfel+s beim booten)
    und folg dann der anleitung mit dem fsck....
    beachte aber die US tastatur belegung, / ist auf -, y/z sind vertauscht...

    Wenn das nicht geht kannst du ein neues System inst. indem du inst. und archivieren wählst.
    Es kommt nun darauf an welches System du zur Verfügung hast, ist es 10.4.5?

    Danach kannst du noch mal das Update versuchen
     
    avalon, 19.08.2006
    #9
  10. antonia397

    antonia397 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.01.2004
    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    1
    Danke Avalon. Das werde ich erst einmal machen. Bis denn denn;-)
     
    antonia397, 19.08.2006
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein Rechner nach
  1. mj
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.191
  2. frank8524
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    515
    JackTirol
    30.03.2013
  3. _toom_
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    519
    Schiffversenker
    24.07.2012
  4. macfighter
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    539
    M4DM3N
    02.10.2004
  5. jian
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    465
    celsius
    21.07.2004