Mein Rechner ist zu langsam - sagt die D-Box

  1. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Hallo,

    mein MiniMac ist angeblich zu langsam. Heute kam eine Meldung auf dem Fernseher (sinngemäß): "Die Aufnahme wurde unterbrochen, weil die Daten nicht schnell genug abgenommen wurden". Das kann bei 1,5 GHz doch eigentlich gar nicht sein, auch kommen die Daten "nur" über zwei 10MB/s-Leitungen rein, der Mac macht 100MB/s...

    Was ich mir vorstellen könnte: Die NFS-Software reagiert nicht schnell genug. Aber wie kann ich das ändern?

    ODer gibt es noch eine andere Möglichkeit?

    Achja, es handelt sich um Premiere 1, ARD & ZDF, also Sender die eine dicke Datenrate bringen. BEi den anderen Sendern habe ich keine Probleme.

    T.R.H.
     
    TH-SH, 26.12.2005
  2. Hamsterbacke

    HamsterbackeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.09.2005
    Beiträge:
    1.464
    Zustimmungen:
    42
    externes DSL Modem über USB? Dann kann das schon sein.

    Nicht umsonst ist bei großen Datenmengen (Filmbearbeitung) iLink/Firewire üblich.

    Gruß, Gerhard
     
    Hamsterbacke, 27.12.2005
  3. simon19xx

    simon19xxMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.07.2005
    Beiträge:
    434
    Zustimmungen:
    1
    vielleicht platte zu voll?
     
    simon19xx, 27.12.2005
  4. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Wie kommst Du darauf, das Dein Mac schuld haben könnte?
    Die dBox hat nur 10Mbit LAN. Da kann es unter Umständen schon mal eng werden.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 27.12.2005
  5. Banzai-Bug

    Banzai-BugMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.01.2004
    Beiträge:
    305
    Zustimmungen:
    10
    Die d-box hat 10MBit Halbduplex.

    Daher kann das streamen von größerem content schon mal schwierig werden.
     
    Banzai-Bug, 27.12.2005
  6. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Nein, 2MB/s über Ethernet, 8 fach 10/100 Switch.

    THomas
     
    TH-SH, 27.12.2005
  7. TH-SH

    TH-SH Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.09.2004
    Beiträge:
    520
    Zustimmungen:
    3
    Bei 50GByte frei von 70 GB insgesamt?

    Thomas
     
    TH-SH, 27.12.2005
  8. sgmelin

    sgmelinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Erhöhe mal die Ringpuffer in der dbox auf 99
     
    sgmelin, 27.12.2005
  9. Morgoth42x

    Morgoth42xMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2005
    Beiträge:
    542
    Zustimmungen:
    4
    welches image hast du denn auf der box und welche box (nokia/sagen/phillips), mit dem aktuellen JtG vom 22/23.12. (sagem) habe ich keine probleme (mit standart einstellungen) auf meinen 1,4er mini zu streamen, p1-7 , wdr & EinsFestival , in den letzten Tagen
     
    Morgoth42x, 28.12.2005
  10. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Nur mal der Ordnung halber. Wenn Du 2MB/s schreibst, heißt das 2Mbyte/s.
    Wenn Du 2Mbit/s meinst, solltest Du das ausschreiben. Sonst führt das nur zu Verwirrung.

    Was meinst Du mit den 2MB/s? Die Übertragung von und zur dBox?
    Da 2MB/s bei einem 10er Netzwerk nunmal nicht drin sind (entspräche 16Mbit/s), meinst Du dann sicherlich 2Mbit/s. Und das wäre fürs Streamen viel zu wenig.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 28.12.2005
Die Seite wird geladen...