Mein Powerbook G4 15" wird Heiß

Noah69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2004
Beiträge
23
Hallo zusammen,

Mein Powerbook wird sehr heiß, ich weiß nicht woran es liegen kann.
Ich habe es schon überprüft, es nicht ein defektes Akku laut Serien Nummer. Wenn es heiß wird und der Lüfter läuft stürzt mein Powerbook ab.
Zeichen dafür sind z.B. meine Exposé-funktion funktioniert nicht, lässt sich nicht runterfahren, mein simulierter Bildschirmschoner (Abstrakt) läuft nicht mehr. Ich muss dazu sagen, ich bin viel im Internet lade (über mlMac) viel runter und kann deshalb heiß werden. Aber mein Poblem ist im Wesentlichen, das meine Exposèfunktion nicht nutzen kann und nicht runter laden kann. Kann das an dem mlMac liegen? Wer hat noch diese Probleme?
 

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
hast du die leistung auf maximal? schalt sie mal auf automatisch...
 
J

Junior-c

Welche Temperaturen erreicht es denn? (Temperaturmonitor)

MfG, juniorclub.

@H-Stony: das sind zwar Maßnahmen um das Book kühler zu halten, dennoch dürfte es nicht überhitzen und abstürzen.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

H.Stony

Mitglied
Mitglied seit
27.03.2004
Beiträge
563
aja: und den hacken "festplatten wenn möglich in ruhezustand versetzen" aktivieren
 

sgmelin

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
Der Internet Ladevorgang lässt die Maschine nicht heiss werden. Es hört sich so an, als ob da im Hintergrund irgend was läuft, was den Prozessor sehr beansprucht.
Schau Dir mal an, was da so im Hintergrund läuft. Nichtsdestotrotz dürfte das Powerbook nicht abstürzen. Es sieht so aus, als ob Dein Lüfter nicht schnell genug läuft. Mein PB hat solche Probleme nicht.
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.572
H.Stony schrieb:
aja: und den hacken "festplatten wenn möglich in ruhezustand versetzen" aktivieren
ob das was bei einem filesharing client bringt, der die ganze zeit auf der platte rödelt? ;)


vielleicht wäre es besser, das powerbook nicht direkt auf den tisch zu stellen, sondern irgendwas drunter mit luftdurchlass...
 

Noah69

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.05.2004
Beiträge
23
Akku ist auf automatisch eingestellt und die Temparaturen aktuell sind: Proz./ Cont. Unterseite 53,8 C, Proz. Unterseite 53 C, Stromversorgung Unterseite 54,3 C, Akkumulator 34 C Smart Festp. 36 C, Wie setzte ich meine Festplatte in Ruhestandt? Gruß Noah
 

defect

Mitglied
Mitglied seit
12.11.2004
Beiträge
836
Noah69 schrieb:
Wie setzte ich meine Festplatte in Ruhestandt? Gruß Noah
Power-Button und dann "s" oder Apfelmenü-->"Ruhezustand"
 

sgmelin

Mitglied
Mitglied seit
16.05.2004
Beiträge
3.729
In der Systemsteuerung im Bereich Energie gibt es einen Haken, wenn man die erweiterten Einstellungen gewählt hat. Allerdings sitzt bei mir der Haken auch und die Platte ist eigentlich nie im Ruhezustand, bzw. fährt dann sofort wieder hoch, weil irgendein Prozess nach /tmp oder /var schreibt. Das ist nur für externe Platten sinnvoll.