1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein neues iBook und Ich ...

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von stadtkind, 17.12.2003.

  1. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    Hallo Apfelgemeinde!

    Nun ist es passiert ... ich bin so glücklich ... auf meinem Schoss machte gerade mein erster Mac die ersten Schritte im Leben!

    Ich werde in Theo nennen. Er sieht gut aus und ist schon recht gross für sein Alter (14") und hat auch ordentlich Kraft (933 MHz / 640 MB). Ich denke, am Wochenende wird die Familie über mein apfeliges Heim herfallen und den kleinen Theo bestaunen wollen ... ich hoffe, er kommt mit dem Auflauf zurecht.

    Etwas wundert mich aber an ihm: 3 kleine grüne Karten waren dabei, welche wohl Softwareupdates dienen. Was kann / muss ich damit machen?

    Hey ho, ich werde euch weiter auf dem laufendem halten, schliesslich habe ich mit Theo viel vor. Wer demnächst meine Frage beantworten möchte - ich wäre exxtrem dankbar dafür!

    Also, machts gut und schönen Abend noch.

    Euer Stadtkind
    (immer noch den kleinen Theo auf dem Schoss)
     
  2. ulenz

    ulenz MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2003
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du dein Baby bei Gravis gekauft haben solltest, kannst du damit vermutlich verbilligt Software im Zusammenhang mit dem Neukauf deines Apple erwerben.;)
     
  3. Thunder

    Thunder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.06.2003
    Beiträge:
    359
    Zustimmungen:
    0
    Er meint die 3 Zettel die im Apple Begleitheft liegen. Ich hab auch keine Ahnung was ich damit machen soll.
     
  4. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Noch einer mit neuer Applehardware...

    Na denn mal Glückwunsch und viel spass!
     
  5. Jamonit

    Jamonit MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.10.2003
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    1
    Glückwunsch ! Ich habe den Schritt auch gewagt !

    So weit ich das verstanden habe sind die Zettel der Nachweis, dass man ein Original OS besitzt und keine Raubkopie. Ich kann mich aber Irren...
     
  6. stadtkind

    stadtkind Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.10.2003
    Beiträge:
    4.566
    Zustimmungen:
    11
    ... und ne frage hinterher

    ich möchte das ibook fast nur an der steckdose betreiben, nur selten unterwegs mit akku. was kann ich machen, damit die kapazität vom akku möglichst lange gut bleibt?
     
  7. Re: ... und ne frage hinterher

    da der Akku nur begrentzte ladezyklen hat solltest du wenn du das iBook im Akku Mode betreibst den Akku bis er leer ist benutzen und erst dann wieder aufladen... denn jeder Ladevorgang ist ein ladezyklus..... also immer mit dem akku arbeiten bis er leer ist und dann wieder voll aufladen....wieder leerwerden lassen ...wieder voll aufladen usw...
     
Die Seite wird geladen...