Benutzerdefinierte Suche

Mein neues 12" PowerBook - beinahe zufrieden

  1. gfs

    gfs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebes Forum,

    bin seit heute stolzer Besitzer eines nagelneuen 12" PowerBooks G4 1,33 GHz. Nachdem ich die 512 MB Erweiterungsspeicher eingebaut hatte, wurde alles installiert. Ist wirklich eine schnelle Kiste und ich war auch super zufrieden bis ich zum ersten Mal den schönen Kernel Panic Bildschirm mit den vielen Sprachen sah. Kannte den bisher nur von Bekannten, bei meinem alten iBook G3 800 MHz ist das nie passiert.

    Naja, kann mal passieren, dachte ich und startete neu. Doch nach einigen Programmabstürzen (Safari und Mail) passierte es wieder. Nachdem es dann zum dritten Mal zur Kernel Panic kam, ließ ich erst mal den Hardware Test durchlaufen. Mit dem Ergebnis: keine Fehler gefunden.

    Dann habe ich auf gut Glück einfach mal den Erweiterungsspeicher ausgebaut und siehe da: seit drei Stunden läuft das System stabil. Nun meine Frage: Kann das eurer Erfahrung nach der Fehler sein oder ist es eher Zufall? Der Hardware-Test hat ja nichts gefunden.

    Außerdem nochmal die allseits beliebte Lüfterfrage: Also beim Dual-Monitor-Betrieb röhrt der wirklich ganz schön auf, die Temperatur der CPU liegt meist so um die 50 Grad. Muss ich mir Gedanken machen?

    Viele Grüße!
     
    gfs, 02.06.2004
    #1
  2. basti2701

    basti2701 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2003
    Beiträge:
    867
    Zustimmungen:
    0
    Es ist der Speicher! Definitiv. Ein Freund hatte das auch bei seinem neuen G4 iBook und nachdem der Speicher gewechselt wurde, war alles in Ordnung. Zum Lüfter kann ich dir keine Auskunft geben, hört sich für mich aber alles recht normal an.

    Viel Spaß mit deinem geilen Teil!

    basti2701
     
    basti2701, 02.06.2004
    #2
  3. 20000st

    20000st MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    50 Grad, das klingt sehr gut für ein PowerBook.

    Schuld an den kp's ist der Speicher. soviel steht absolut fest.

    Freu dich, dass die Diagnose so einfach war! (du hast aber auch absolut richtig gedacht/gehandelt, indem du den Speicher entfernt hast ;) )

    20000st
     
    20000st, 02.06.2004
    #3
  4. Rothlicht

    Rothlicht MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.01.2004
    Beiträge:
    5.482
    Zustimmungen:
    411
    Ja.ja. Wenn man sich ein neues Powerbook holt, sollte man sich den dazu passsenden (die paar Euros reissen`s dann`s auch nicht mehr raus) Speicher gleich mitbestellen, dann kann man nachträglich nix falsches kaufen :)

    Hoffe du hast nicht auch noch an der Versicherung gespart??? Ein Mobiler Rechnung ohne erweiterten Garantieschutz - auweia - das kann ganz schön ins Auge gehen.

    Guckst du bei Gravis oder bei Apple Care oder evtl. irgend ne Zusatzversicherung bei dem Makler deines Vertrauens.

    Viel Spaß mit deinem Powerbook - gutes Gerät. (mit richtigem Speicher :)

    Gruß

    Alex
     
    Rothlicht, 02.06.2004
    #4
  5. gfs

    gfs Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2004
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Antworten so weit! Bin mir inzwischen auch sicher, dass es der Speicher ist.

    Dabei hab ich den Speicher bei meinem Händler, bei dem ich das PB bestellt habe auch gleich mitbestellt und nicht irgendwo beim "Discounter". Tja, da ist man wohl nicht sicher vor.

    Und Apple Care (Parts & Labor für mich als Student recht günstig) hab ich mir auch gleich noch "gegönnt", da sich das bei meinem iBook schon mehrfach ausgezahlt hat. So schlau bin ich bei Apple-Rechnern inzwischen! ;)
     
    gfs, 02.06.2004
    #5
  6. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.01.2004
    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    hmm mit was fürn n prog lasst ihr eure temperatur von der cpu auslesen ? bei menumeters hab ich das noch net hinbekommen. gibs eigentlich auch n thermometer bei der festplatte ?
     
    mobis.fr, 02.06.2004
    #6
  7. hermann4000

    hermann4000 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.11.2003
    Beiträge:
    367
    Zustimmungen:
    0
    @mobis: google mal nach thermograph x
     
    hermann4000, 02.06.2004
    #7
  8. Loki

    Loki MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2003
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    1
    Na das Problem hast Du wohl gelöst.
    Dann noch Herzlichen Glückwunsch !
    Wirst mit nem neuen Speicher sicher glücklich mit dem Kraft Zwerg

    Loki
     
    Loki, 02.06.2004
    #8
  9. bruhs

    bruhs MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
     

    Hast du dein Powerbook mit Speicher vielleicht zufällig bei macatcampus gekauft? Hatte nämlich vor, meins auch dort zu bestellen. Würde dann aber den Speicher gegebenfalls extern ordern, falls mit den dortigen Modulen Probleme auftreten.
     
    bruhs, 02.06.2004
    #9
  10. GRD

    GRD MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2003
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    3
    hallo,

    ich hatte exakt dasselbe problem. ich will dich aber noch davor warnen das der kaputte speicher deine ordentliche BS installation zunichte gemacht haben könnte. denn bei mir ging danach einiges immer noch nicht.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein neues PowerBook
  1. RedVIII
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    649
    Salem30
    27.01.2016
  2. Zanza
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    1.301
  3. A3000T
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.435
    FixedHDD
    31.12.2012
  4. DrNibbert
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    326
    DrNibbert
    25.09.2012