Mein neuer „iMac“ – bye bye Apple!

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

bruderlos

Mitglied
Mitglied seit
04.12.2005
Beiträge
377
sich hauptsächlich die gerate gerbraucht kaufen und wundern, wenn man seitens des Herstellers nicht den gleichen support bekommt wie Leute, die zB apple care zahlen ...
Was die allg. Qualität angeht, ich hatte seit 2005 diverse gerate (3-4 iMacs, Mac mini, MacBooks, iPhones, appleTVs, iPads, MacBook Air, Airport extremes, iPods...) im Betrieb. mal war die Quali besser mal schlechter. "ein richtiges faules ei" hatte ich noch nie. jedenfalls keines dass mir anstandslos innerhalb der entsprechenden fristen von Apple ausgetauscht wurde.
 

Twoflowers

Mitglied
Mitglied seit
10.04.2009
Beiträge
384
Es ist immer wieder drollig warum manche Leute einen solchen Mitteilungsdrang haben. Was interessiert es im Apple Forum warum Du zu Windows wechselt. Es ist deine Entscheidung und gut für Dich. Teile das deinen neuen Freunden im Windows Forum mit.
Solange es nicht "trollig" ist, finde ich das völlig in Ordnung. Hilft, den Horizont zu erweitern. Und falls es Dich nicht interessiert, warum liest Du es dann. Es ist Deine Entscheidung, einen Thread zu lesen oder nicht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: FrankyGZ, LuckyOldMan und Mike13

Z4Devil

Mitglied
Mitglied seit
30.06.2017
Beiträge
12
Ehrliche Meinung? Ich mag Freds in diesem Stil absolut nicht. Außer einem (oft schlecht formulierten) Rundumschlag gegen das vermeintlich Böse kommt argumentativ kaum etwas bei rum. Die aufgeführten Gründe erschließen sich mir allenfalls tertiär, aber sie sind welche, die ein User hat respektive beschreibt - also gehören sie ihm auch.

Frage: warum sollte hier jemand auf Dich einprügeln? Meinst Du, dass Dein Problem derart weltbewegend ist, um das zu rechtfertigen? Wenn Du so etwas kennenlernen willst, dann solltest Du Dich als iPhone-User in den einschlägigen Android-Foren tummeln und Dich dort outen. Was da verbal von fanatischen Trolls und 11 - 14 Jährigen Influencer-Kids kommt, ist schon starker Tobak. Das Niveau befindet sich nicht selten auf dem der untersten Kellertreppenstufe.

Ich bin vor 2 Jahren mit Auslaufen des Win7 Supports von Mickey Soft weg, das war für mich das K.O.Kriterium. Win7 war für mich als langjährigem MS User das beste OS aus deren Hause. Begonnen habe ich mit Win 3.11 - es leben die DOS-Shell und die Command Line. :D
Von Android bin ich bereits 2 Jahre vorher weg. Samsung-Support? Nur ne Worthülse, grauenhafte Arroganz und Hilflosigkeit. Wie haben wir früher gesagt? KONSUM. Kauft-ohne-Nachzudenken-sofort-unsern-Mist! Hätte SONY einen würdigen Nachfolger meines geliebten Xperia Z Ultra gebracht ... wer weiß ... ich liebe große Displays, und das war seinerzeit State of the Art. Im Vergleich zu anderen Android-Anbietern ist SONY bei Updates vorbildlich - bis zu 4 Jahre. Samsung taktet seine Phone bereits mit mx. 2 Jahren als nicht mehr supportwürdig ein.

Ähnlich sind die Updates bei MS - ein Massenbetriebssystem, was nicht dadurch Geld abwirft, dass es lange halten soll.
Möglicherweise finden wir Dich ja nach ca. einem Jahr Win-PC Nutzung in deren Foren wieder? Um auch von Problemen zu berichten? Nicht, dass ich Dir das wünsche, aber dann solltest Du Dir fairerweise den gleichen Nick verpassen.

Fazit: es gibt nicht DEN ultimativen Computer. Man nutzt, was man mag und wohin man die Prioritäten legt. Sicherheit hat ihren Preis, und nicht immer mag der einem zusagen. Mit meinen iMac 2017 (höchstmögliche Config) bin ich immer noch super zufrieden, und wenn ich in Echtzeit Filme mit FCP rendere und cutte, denke ich manchmal grinsend an die Win-Consumer-Fraktion, die in der Zeit nen Wellness-Wochenende planen können.
DAS ist mir wichtig. Und nicht das Aufschrauben und "Tunen" von PC´s. Ob und welche Leistung ich brauche, weiß ich vorher. Never touch a running System.

Frohe Weihnachten.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Stargate, pdr2002 und mWetterstein

Roman78

Mitglied
Mitglied seit
02.10.2006
Beiträge
3.672
Das ist klein Designproblem, sondern der beste Platz um solch einen hässlichen selten genutzten Port unterzubringen.
Wer den SD-Port regelmäßig benötigt und ihn griffgünstiger haben möchte, kann doch wunderbar einen der schicken
Adapter nutzen die die Ports nach vorne holen.
Ich sehe das genau wieder anders, aber das ist Design über Funktionalität. Ich hätte gerne USB und SD-Slot leicht erreichbar. Genau so wie den Startknopf der sich hinten befindet. Das ist wie wenn man im Kofferraum eines Wagen das Zündschloss hätte um das Auto zu starten. Beim iMac geht es noch, beim Mini finde ich es recht öööhhh umständlich.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf, Stargate, thesaw und 5 andere

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.549
Ich sehe das genau wieder anders, aber das ist Design über Funktionalität. Ich hätte gerne USB und SD-Slot leicht erreichbar. Genau so wie den Startknopf der sich hinten befindet. Das ist wie wenn man im Kofferraum eines Wagen das Zündschloss hätte um das Auto zu starten. Beim iMac geht es noch, beim Mini finde ich es recht öööhhh umständlich.
Ich bin begeistert von Deinem Engagement für Hardware und respektiere selbstverständliche Deine Meinung. Ich stimme Dir jedoch zu dass es Design über Funktionalität ist, aber ich erwarte genau das von einem Apple Produkt. Jede Hinterhofklitsche aus China setzt die Anschlüsse in ihrem "Funktionalität bestimmt das Design" nach vorne.
Der Vergleich mit dem auto hinkt hier allerdings gewaltig. Das Zündschloss benötigt jeder jedesmal um ein Fahrzeug zu starten, den SD-Karten Slot benötigen die meisten niemals oder bestenfalls selten und auch der Kofferraum passt als Vergleich nicht. Selbst den Startknopf benötigt man so gut wie nie.

Einen Mac Mini hatte ich noch nie, wo ist denn da der SD-Slot?
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.231
... Das Zündschloss benötigt jeder jedesmal um ein Fahrzeug zu starten, den SD-Karten Slot benötigen die meisten niemals oder bestenfalls selten und auch der Kofferraum passt als Vergleich nicht.
...
Ich liebe solche Aussagen ohne jeglichen Nachweis.
Wird hier nicht immer wieder betont, das Apple Geräte gerade für die Kreativen gedacht ist? Videografen und Fotografen?
Die ihren Content wie genau auf den Rechner bekommen? Und die immer noch jammern, das die Books keinen SD Slot mehr haben?
Ich habe jetzt über 10 Jahre iMacs und in dieser Zeit exakt 0 Mal den SD Slot benutzt, weil der selten dämlich angebracht ist.
Und das, obwohl ich sehr regelmäßig SD Karten benutze. Aus dem Grund habe ich mir extra für 50€ einen Klemmadapter gekauft, um sinnvoll USB und SD Karten nutzen zu können.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: dg2rbf

Veritas

Mitglied
Mitglied seit
26.11.2007
Beiträge
19.162
Einen Mac Mini hatte ich noch nie, wo ist denn da der SD-Slot?
Nirgends. Der hat keinen.


Ich liebe solche Aussagen ohne jeglichen Nachweis.
Wird hier nicht immer wieder betont, das Apple Geräte gerade für die Kreativen gedacht ist? Videografen und Fotografen?
Die ihren Content wie genau auf den Rechner bekommen? Und die immer noch jammern, das die Books keinen SD Slot mehr haben?
Ich habe jetzt über 10 Jahre iMacs und in dieser Zeit exakt 0 Mal den SD Slot benutzt, weil der selten dämlich angebracht ist.
Und das, obwohl ich sehr regelmäßig SD Karten benutze. Aus dem Grund habe ich mir extra für 50€ einen Klemmadapter gekauft, um sinnvoll USB und SD Karten nutzen zu können.
Wir haben nur CFast und CF zum Beispiel.
 

Diamand

Mitglied
Mitglied seit
16.09.2003
Beiträge
520
Solange es nicht "trollig" ist, finde ich das völlig in Ordnung. Hilft, den Horizont zu erweitern. Und falls es Dich nicht interessiert, warum liest Du es dann. Es ist Deine Entscheidung, einen Thread zu lesen oder nicht.
Vollkommen Richtig habe aus Versehen deinen auch gelesen und meinen Horizont erweitert ;-)
 

lulesi

Mitglied
Mitglied seit
25.10.2010
Beiträge
4.549
@maba

Das ist doch Toll, das Du die Lösung selber gefunden hast.

Frohe Weihnachten
 

maba_de

Mitglied
Mitglied seit
15.12.2003
Beiträge
15.231
Alter damit zerstörst du doch die ganze Design-Linie! Hast du überhaupt keinen Geschmack? Ästhetik? Nix? Nada?

:D
Ist mir egal, ich will arbeiten und keine Turnübungen machen, um an den xxx Slot zu kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: thesaw und pdr2002
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben