1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein nächstes Handy soll Mac-kompatibel sein

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von timOSX, 15.12.2004.

  1. timOSX

    timOSX Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2004
    Beiträge:
    397
    Zustimmungen:
    6
    Tach,

    im Januar läuft mein Handy Vertrag aus. Derzeit nutze ich ein Motorola V525 Klapphandy.

    Möchte wieder ein möglichst kleines Handy haben (mit Klappe wäre schön).

    Welches könnt ihr empfehlen und welches arbeitet mit meinem zukünftigen Mac (siehe Signatur) gut zusammen??? (Also via Bluetooth)

    Ich danke Euch schon jetzt.


    LG -

    tibeh
     
  2. Remmi

    Remmi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.12.2003
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Servus,
    ist zwar kein klapphandy, dafür apple kompatibel: SE k700i. Ich benutze es und bin sehr zufrieden damit.
    Gruß,
    remmi
     
  3. FishermansFrien

    FishermansFrien MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.01.2003
    Beiträge:
    134
    Zustimmungen:
    0
    ich habe das v800 son sony ericsson und das klappt auch.
     
  4. Holm

    Holm MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.04.2004
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    3
    k700i ist genial also sony ericsson sind glaub ich alle kompatibel
     
  5. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.11.2003
    Beiträge:
    3.336
    Zustimmungen:
    50
    Hi,

    Das K700i ist super !

    Klaphandys sind doch eh out, :D

    Mein Tipp: E-Plus bietet das Handy für 49 Euro mit einem Studentenvertrag an ( schüler, Stud. Azubi, usw. )

    Du bekommst jeden Monat 50 Minuten frei ( in alle Netze) sowie zusätzlich 150 SMS pro Monat ( bei onlinebestellung, aber ist ja kein Problem).

    DIe Minuten kannst du auf den nächsten Monat mitnehmen.

    Das ganze kostet 12 Euro im Monat für Berechtigten.

    Was günstigeres habe ich nicht gefunden, noch dazu hat E-Plus das am wenigsten vom Hersteller abweichende Branding.

    Viele Grüße,

    Flo
     
  6. celsius

    celsius MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2003
    Beiträge:
    4.064
    Zustimmungen:
    3
    oder das S700 von Sony Ericsson?
    das hat doch eine klappe ;)
     
  7. Bienenmann

    Bienenmann MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.11.2004
    Beiträge:
    975
    Zustimmungen:
    10
    Kuckst du hier: http://shop2.o2online.de/o2/interessenten/necos/details/index.html?docs=4274698&contractId=201

    ab 9,95 bzw. schlechtestensfalls 39,95, je nach vertrag

    das trifft mindestens im gleichen Maße auf o2 zu. Ich glaube die E-Netze sind da einfach weniger aufdringlich ;)
     
  8. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Am besten funktionieren Symbian Geräte (Nokia/Sendo/Siemens/Panasonic mit Series 60 oder SonyEricsson mit UIQ P800/900/910).

    Unter den "normalen" Handys klappts am besten mit SonyEricsson. Klappgeräte von denen sind Z600,Z1010 und V800. Die beiden letzteren sind UMTS-fähig.
    Ich ziehe Klapphandys den Bartype-Geräten vor, da Display etc. gut geschützt sind und ich nicht mit, ´ner Displayschutzfolie rumlaufen muß.

    K700i und S700i (MP Cam), Z1010 (UMTS) und V800 (UMTS) nutzen bis auf die technischen Unterschiede die gleiche Software-Plattform. Die Bedienung ist furchtbar leicht und die Gerätevearbeitung um einiges besser als bei Nokia (positive Ausnahme 6600).

    Ansonsten guckst du einfach hier
     
  9. Wuddel

    Wuddel MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2002
    Beiträge:
    3.763
    Zustimmungen:
    2
    Bekommt man gesponserte Telefone auch ohne Branding? Wir hatten da einen Händer bei uns in der Stadt der einem bei Kauf eines Telefons ohne Vertrag (also Retail-Version ohne Branding) und Abschluss eines Vertrags das Sponsorgeld auf das Telefon angerechnet hat. Ist aber schon eine Weile her (damals ein Siemens S25 gekauft) und der Mann ist, wahrscheinlich zurecht, jetzt Pleite.
     
  10. Scuidgy

    Scuidgy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.12.2002
    Beiträge:
    884
    Zustimmungen:
    8
    Ja, bei vielen Händlern. Für die Verträge bekommen die Provision, die sie teilweise weitergeben. Die Handys sind bei Händlern in der Regel ohnehin günstiger als bei den Netzbetreibern.

    Ich kaufe grundsätzlich kein gebrandetes Phone bzw. wenn, dann flashe ich es sofort mit der originalen Software des Mobile Herstellers.