mein mini macht piep piep

  1. vandyce05

    vandyce05 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo ihr da draußen

    die frage höhrt sich vieleicht sehr doof an:
    seit ein paar stunden macht mein mini in unregelmäßigen abständen
    piep piep
    mal in einem kürzeren turnus (2-3 min) und dann wieder zwei drei stunden nicht und dann wieder immer zwei töne (piep piep)

    muss ich mir gedanken machen das er vieleich einen schnupfen hat oder so

    bin ratlos hilfe

    danke für posten
    vandyce05
     
  2. Ei-Switch

    Ei-Switch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    Keine Lösung aber Mitgefühl

    Hi, hab zwar keine Ahnung, aber du sprichst mir aus der Seele. Hatte heute das gleiche Problem. Zweimal Piep innerhalb einer Minute und nun such ich fieberhaft nach einer Lösung bzw. mach ich mir Gedanken, ob sich ein Hardwaredefekt etc. nähert. Konnte bis jetzt nix rausfinden, bleibe aber am Ball. Lass mich wissen, falls du was findest.
    Mein Mini ist vier Wochen alt und lief bislang einwandfrei. Das tut er jetzt auch noch, aber einen Grund muss das Piepsen ja haben. Stromversorgung, Grafikkarte, Festplatte, keine Ahnung.
     
  3. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.11.2002
    Beiträge:
    4.689
    Zustimmungen:
    34
    hmm, für ein vogelnest ist er ja ein wenig zu klein,
    wahrscheinlich möchte er einen intel prozessor :D
     
  4. andyxor

    andyxor MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.04.2005
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    evtl ein problem mit dem speicher ?
    hatte das mal bei nem imac, der war aber auch nimmer zu starten.


    andy
     
  5. Ei-Switch

    Ei-Switch MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.06.2003
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    2
    RAM kam von Apple

    Mac Mini kam komplett von Apple. Naheliegend wäre eine kurzfristige Überhitzung, habe aber zu dem Zeitpunkt nur gesurft. Könnte auch von der Seagate-Platte kommen. Oder vom Netzteil (obwohl, ist ja extern). Oder von der Angst vor Intel. Keine Ahnung.
     
  6. Ja das ist dann wohl der Count-Down.(Wie lange ist noch die Garantie???)

    michael
     
  7. NetNic

    NetNic MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.12.2004
    Beiträge:
    1.954
    Zustimmungen:
    16
    @vandyce05:

    Ruf doch einfach mal bei der Apple-Hotline an.
    Vielleicht wissen die ja was das ist und können dir schnell helfen.
     
  8. ken ishi

    ken ishi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.06.2003
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    1
    Das gleiche Phänomen hab ich bei meinem neuen iMac.Das Piepen kommt vermutlich von der Festplatte (ist ebefalls eine Seagate drin).Hab noch von jemand anderem gehört der das bei seinem G4 iMac auch hat.
    Keine Ahnung ob das ein Defekt ist - denk mal nicht???

    Gruss
    ken ishi
     
Die Seite wird geladen...