Mein Mac stürzt manchmal ab - woran liegt das?

Diskutiere das Thema Mein Mac stürzt manchmal ab - woran liegt das? im Forum Umsteiger und Einsteiger. Ich habe meinen Mac jetzt ca. 1 Jahr , war bis jetzt auch super zufrieden, aber jetzt stürtzt mein mac manchmal...

macmac78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
9
Ich habe meinen Mac jetzt ca. 1 Jahr , war bis jetzt auch super zufrieden, aber jetzt stürtzt mein mac manchmal urplötzlich ab! Mein sieht nur einen blauen hintergrund und der mac ist nicht mehr bedienungsfähig! Wer kann mir da helfen? und woran könnte das liegen? is das vielleicht ein virus? bitte um antworten
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Passiert das unter Mac OS oder unter Windows?
Welcher Mac ist es?
 

macmac78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
9
das problem habe ich mit dem mac0sX version 10.4.10
 

Kovu

Mitglied
Mitglied seit
11.12.2005
Beiträge
1.691
Lass doch mal zur Sicherheit das Festplatten-Dienstprogramm die Festplatte überprüfen. Alternativ von der Mac OS X DVD den Hardwaretest starten oder, falls du das Programm z.B. mit AppleCare geschenkt bekommen hast, TechTool laufen.
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Kannst ja mal das Wundermittel p-Ram reset versuchen: Die vier Tasten apfel, alt, p und r gleichzeitig während des (Neu)-starts drücken und gedrückt lassen, bis der Gong zwei mal ertönt.
 

macmac78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
9
danke euch, lass das festplatten-dienstprogramm gerade überprüfen, mal sehen was dabei rauskommt
 

oneOeight

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
54.179
wenn es blau bleibt, dann könnte es auch an den cache files liegen.
mach mal eine safe-boot mit shift, dann werden die evenutell schön neu aufgebaut...
 

macmac78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
9
das festplatten-dienstprogramm zeigt mir das hier an:
Volume-Header muss geringfügig repariert werden
Das Volume „Macintosh HD“ muss repariert werden.

Was bedeutet das? und ist das schlimm?
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Oh, dann sicher erstmal deine Daten und dann klick auf reparieren. Hoffentlich hilft es und der Fehler tritt nicht wieder auf :)

Nochmal die Frage: Welcher Mac ist es?
 

macmac78

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
27.08.2007
Beiträge
9
ich weiß nicht, wie ich die volumen reparieren kann?
 

avalon

Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.359
Ist es so schwierig auf einen Button zu drücken auf den steht: Volume reparieren?
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Festplatten Dienstprogramm und dann auf die Festplatte klicken. Dann erscheint unten rechts Volume reparieren.
 

iDie

Mitglied
Mitglied seit
21.02.2007
Beiträge
466
Weil das mal 'n großer Knall wäre, wenn für OSX in Virus im Umlauf wäre...
 

Furcas

Mitglied
Mitglied seit
17.06.2004
Beiträge
1.754
Volme reparieren geht nur von der Install DVD. Also Install DVD rein und mit gedrückter "C" Taste starten. Die Sprache auswählen und dann oben in der Leiste das Festplatten Dienstprogramm auswählen und reparieren.
Kann sich nämlich nicht reparieren, wenn es läuft, man kann dann nur externe Laufwerke oder andere Partitionen reparieren.
 

marc2704

Mitglied
Mitglied seit
23.08.2005
Beiträge
10.682
Volme reparieren geht nur von der Install DVD. Also Install DVD rein und mit gedrückter "C" Taste starten. Die Sprache auswählen und dann oben in der Leiste das Festplatten Dienstprogramm auswählen und reparieren.
Kann sich nämlich nicht reparieren, wenn es läuft, man kann dann nur externe Laufwerke oder andere Partitionen reparieren.
Ich sags nicht gerne, aber du bist genial.
 
Oben