1. Wenn du alle Inhalte sehen, oder selber eine Frage erstellen möchtest, kannst du dir in wenigen Sekunden ein Konto erstellen. Die Registrierung ist kostenlos, als Mitglied siehst du keine Werbung!

Mein Mac & Snow-Leopard: Fragen zu Apples neuem Betriebssystem

Diskutiere das Thema Mein Mac & Snow-Leopard: Fragen zu Apples neuem Betriebssystem im Forum Mac OS X & macOS.

  1. BlueFalcon

    BlueFalcon Mitglied

    Beiträge:
    2.095
    Zustimmungen:
    245
    Mitglied seit:
    13.11.2006
    Wenn Apple es nicht geändert hat, dann steht die Version auf einem kleinen Aufkleber auf der Box mit drauf. Auf meiner Leopard-Box ist das Jedenfalls so.
     
  2. lostreality

    lostreality Mitglied

    Beiträge:
    9.267
    Zustimmungen:
    2.000
    Mitglied seit:
    03.12.2001
    Dann hoffe ich das Apple das nicht geändert hat, brauche ja mindestens ein 10.6.3, besser noch ein 10.6.4.
     
  3. iPad

    iPad Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2009
    Hallo!

    Ich bin mir nicht ganz sicher, ob diese Frage besser in diesen Thread passt oder besser in einen eigenen Thread.

    Ich sollte auf einem alten (weißen) MacBook alle Daten löschen und dann 10.6 Snow Leopard neu aufspielen. Ich dachte einfach, Snow Leopard-DVD rein und installieren, leider kam aber keine Meldung zum Löschen und die Daten waren wieder da (es war schon SL installiert).

    Wie sollte ich jetzt am besten vorgehen? Die Festplatte hat übrigens nur eine Partition mit 10.6 installiert, falls das relevant ist.

    Manuell löschen ist auch nicht so schön, da das System komplett "sauber" sein soll.
     
  4. scope

    scope Mitglied

    Beiträge:
    4.115
    Zustimmungen:
    301
    Mitglied seit:
    24.01.2005
    Seit Snow Leopard ist beim Installieren die Option "Archivieren und Installieren" still und heimlich Standard ohne, dass du eine Wahl hättest. Du musst, wenn du die Installation startest, oben aus der Menüleiste des Festplattendienstprogramm raussuchen, die interne Festplatte formatieren und dann mit der Installation fortfahren.
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s Mitglied

    Beiträge:
    12.875
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    3.537
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Du musst bei SL mit dem Festplattendienstprogramm zuerst löschen und dann installieren.
    Anders geht´s nicht.
     
  6. iPad

    iPad Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2009
    Und wo finde ich diesen Menüpunkt? (Ich habe bisher nur den Menüpunkt gefunden, dort wo man nur den leeren Festplattenplatz löschen bzw. überschreiben kann.) Oder muss das während Bootvorgang passieren?

    PS: Sorry für die dumme Frage.
     
  7. eMac_man

    eMac_man Mitglied

    Beiträge:
    30.115
    Zustimmungen:
    2.902
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Nach Auswahl der Sprache rufst Du das FPDP oben über die Menü-Leiste auf. Dann kannst Du damit den Festplatteninhalt löschen.
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. iPad

    iPad Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    10.10.2009
    Danke für eure Hilfe. :)
     
  9. howx

    howx unregistriert

    Beiträge:
    590
    Zustimmungen:
    36
    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Hab mein MacBook (erste Alu Generation) erst seit kurzem auf SL upgedated. Seit SL wird mein iPhone nicht mehr im Ruhezustand geladen, wenn das Netzteil nicht angesteckt ist. Wenn es angesteckt ist, geht's. Bei Leopard ist es definitiv in beiden Situationen gegangen, hab's gerade mit einem weißen MB getestet, auf dem noch Leopard ist. Ist das bei euch auch so? Kann man das irgendwie "beheben"?
     
  10. peppermint

    peppermint Mitglied

    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    hab gelesen, man kann ab snow leopard das OS (zb im falle eines defekten OS-files) einfach drüberinstallieren, à la "frischzellenkur"
    und es wird nichts an den settings geändert, etc... ausser dass die Snow Leopard files alle nochmal drüber laufen, is das korrekt?
    falls ja, wie nennt man den install im DVD menü? würde das gerne machen, da ich mein OS seit 3 jahren drauf hab, (vorher snowleo über leopard drübergebügelt)
    und ich manchmal freezes hab.
    vielleicht werden dadurch korrupte OS files gegen "frische" ersetzt...

    danke
     
  11. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Jo, das stimmt! Lade dir doch das Combo Update von der Apple Seite (danach aufbewahren, falls man es mal wieder braucht.)
    Natürlich nur dann wenn du eine ältere MacOS Version auf deiner DVD hast.
    10.6.4 Update
    Seit SL wird standardmässig über die DVD "Installiert & Archiviert", das du noch vor SL extra auswählen mußtest.
    So kann es nicht passieren, das du deine Daten löscht, denn dein Home mit allen Einstellungen bleibt erhalten. Also es wird nur das OS erneuert. :)

    Ist auf jedenfall eine Möglichkeit das OS wieder in die richtige Spur zu bekommen.
    Beim aktuellen Combo Update 10.6.4 sind alle seit 10.6.0 erschienenen Updates inbegriffen und man sagt, das es die beste Möglichkeit ist, das MacOS aufzufrischen.
     
  12. Marius603

    Marius603 Mitglied

    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    06.10.2010
    "Die Geräte, die nach dem 8. Juni 2009 gekauft wurden, können am Up-to-Date-Programm teilnehmen: Der Umstieg kostet sie lediglich 8,95 Euro."

    Hallo, ich habe meinen Mac nach dem 8.6. gekauft und frage mich nun, wie ich an das kostengünstige update rankomme. Apple bietet dazu keinen link, Mac at campus auch nicht. Ich bin ratlos...HAt jemand eine idee?
    Danke!
     
  13. Rednose

    Rednose Mitglied

    Beiträge:
    5.504
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3.806
    Mitglied seit:
    26.04.2007
    Dir ist schon klar, das das vor einem Jahr war!
    Ob das heute noch bestand hat weiß ich nicht und würde dir deshalb raten mal eine Mail-Anfrage an Apple zu senden.
    Ansonsten wäre das hier das beste Angebot, das ich gefunden habe. :)
     
  14. peppermint

    peppermint Mitglied

    Beiträge:
    7.586
    Zustimmungen:
    120
    Mitglied seit:
    06.06.2003
    danke!
    ich hab 10.6.0 auf der DVD, d.h. ich brauche die DVD gar nicht, sondern lade mir das combo update 10.6.4
    und bügel es einfach über den imac, und alle programme, settings, einstellungen und arbeitsdateien bleiben unangetastet?
    das wäre prima...
     
  15. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s Mitglied

    Beiträge:
    12.875
    Medien:
    31
    Zustimmungen:
    3.537
    Mitglied seit:
    24.05.2003
    Nicht so ganz, das Comboupdate kann möglicherweise ein paar Unregelmässigkeiten ausbügeln, verschafft dir aber kein "frisches System".
    Das erreichst nur per Neuinstallation per DVD und anschließenden Updates.

    In beiden Fällen bleiben deine Daten und Einstellungen unangetastet.
     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite weitersurfst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...