mein mac osx hat sich auf 0 gesetzt.

knooby

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
10
Eben hat sich meinen ibook auf so zu sagen 0 zurückgesetzt. Meine ganzen Einstellungen in Mac osx,browsern, Adium sind alle weg. Das heißt mein macbock sieht aus wie nach einer Neuinstallation. Auch meine ganzen Dateien auf dem Schreibtisch sind verschwunden.

ich hab jetzt nen neuen ordner auf meiner HDD
Conni-1.moved-aside
und einen normalen
conni



Was mach ich denn da?
 

dannycool

Aktives Mitglied
Dabei seit
02.02.2005
Beiträge
1.493
Punkte Reaktionen
34
Standardfrage: Hast Du Dein Benutzerverzeichnis oder Deinen Kurznamen umbenannt?
 

knooby

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
10
leider nein.

kann ich einfach Conni-1.moved-aside wieder in conni umbennen? oder die dateien aus Conni-1.moved-aside in conni verschieben?
 

Hans Wurst

Mitglied
Dabei seit
25.05.2005
Beiträge
202
Punkte Reaktionen
2
Die Dateien in den Originalordner zu verschieben sollte eigentlich keine Probleme machen; das Umbenennen des Ordners mit 100%iger Wahrscheinlichkeit schon!
 

knooby

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
10
ihr werdet ja sehen ob ich gleich noch schreiben kann :D
 

RonjaMichaela

Mitglied
Dabei seit
18.12.2005
Beiträge
248
Punkte Reaktionen
0
Mir ist das auch mal passiert. Zwar nicht ganz auf Null..aber ich hatte meinen Library Ordner verschoben.
 

knooby

unregistriert
Thread Starter
Dabei seit
07.12.2004
Beiträge
844
Punkte Reaktionen
10
es scheint wieder zu gehen. Musste nen Temp Benutzer anlegen mit dem ich den ordner verschiebe.

Danke für eure hilfe.
 
Oben Unten