Mein mac ist besessen! Ich höre Schreie

  1. Capitan Nemo

    Capitan Nemo Thread Starter

    hallo zusammen,
    mein problem hört sich vielleicht komisch an, aber es ist keine einbildung. ich habe einen g4 mdd. wenn er in betrieb ist höre ich alle paar minuten ein komisches geräusch. als würde jemand draußen schreien. so zwei sekunden lang. ganz leise. was zur hölle ist das. meine freundin hat das auch schon gehört. somit habe ich alle tassen noch in meinem schrank.

    muß ich einen dämon austreiben oder ist das ein technisches problem?

    timo
     
    Capitan Nemo, 05.04.2005
  2. miniwiener

    miniwienerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2004
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    möglicherweise die Festpladde ???
     
    miniwiener, 05.04.2005
  3. Alterg4

    Alterg4MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.05.2004
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Ruf doch mal nen exorzisten ;)

    Ich hatte auch bis vor kurzem einen G4 mdd und hatte das gleiche Geräusch. Ich denke, das ist der Lüfter, bin dem aber nie auf den Grund gegangen.
     
    Alterg4, 05.04.2005
  4. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    also das ist kein schreien, das ist der grund warum der g4 mdd auch turbine genannt wird, ein luftzug der eben ein geräusch entstehen lässt *G*

    kann schon als mal etwas mulmig klingen


    ...wär jetzt mal meine theorie - hab das auch schon live erlebt
     
    grünspam, 05.04.2005
  5. Capitan Nemo

    Capitan Nemo Thread Starter

    die kiste scheint in sachen lüfter eh pläm pläm zu sein. zu laut, mal volle power mal halbe. alternativen gibt es. sind aber sehr teuer. ich belaste den mac eigentlich nicht so dolle. kann man lüfter auch abklemmen?
     
    Capitan Nemo, 05.04.2005
  6. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    abklemmen wär ich vorsichtig, kannst die lüfter aber gegen einen von PAPST lüfter tauschen - die sind kugelgelagert und in eineigen modellen auch temperaturgeregelt, sprich sie passen ihre lüfterleistung der umgebungstemperatur an - recht ideal für den mdd

    Papst Lüfter
     
    grünspam, 05.04.2005
  7. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    [​IMG]
     
    marco312, 05.04.2005
  8. snap-on

    snap-onMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Die Lüftertätigkeit ist abhängig von der Prozessorlast. Schon das Scrollen mit den Up/Down- Keys läßt die Lüfter tätig werden. Ich will damit sagen, dass man schlecht kontrollieren kann ob man den Rechner belastet oder nicht.

    Falls es nicht die Lüfter sein sollten, ist auch das Netzteil als Übertäter nicht auszuschließen.


    Snap-on
     
    snap-on, 05.04.2005
  9. grünspam

    grünspamMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.02.2004
    Beiträge:
    2.811
    Zustimmungen:
    16
    das netzteil is aber nicht so sonderlich hochfrequent
    aber darin mal den lüfter zu tauschen hat bei mir auch schon gut geholfen die kiste leiser zu bekommen *G*
     
    grünspam, 05.04.2005
  10. Capitan Nemo

    Capitan Nemo Thread Starter

    hm, was nehme ich denn für einen Papst Lüfter? Da gibt es so viele?
    Soll so leise wie möglich werden.
    Timo
     
    Capitan Nemo, 05.04.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein mac besessen
  1. CUC
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.291
  2. Tomsen48
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.166
  3. sachmawat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    688
    Firehorse
    01.04.2015
  4. Cédric
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    2.818
    AndreasHL
    17.04.2013
  5. Xalikan
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    696
    oneOeight
    09.01.2013