Mein mac hängt, ich vermute nen häcker,kann mir jemand helfen?°!

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.902
Punkte Reaktionen
13.068
das ist eine benchmark, die brauchst du nicht unbedingt.
die hilft ja nicht im speziellen fall weiter...
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
okee... kostet eh, so wies aussieht.. was kann ich noch tun?
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.902
Punkte Reaktionen
13.068
kopier mal eben lieber die werte bei seitenein/auslagerungen und verwendeter swap aus der aktivitätsanzeige.
danach kannst du mal die konsole.app (auch in dienstprogramme öffnen) und dort nach I/O error suchen...
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
kopier mal eben lieber die werte bei seitenein/auslagerungen und verwendeter swap aus der aktivitätsanzeige.
danach kannst du mal die konsole.app (auch in dienstprogramme öffnen) und dort nach I/O error suchen...

finde keine ein/auslagerungen ? das zweite is des unter raid dienstprogramme?
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Mit welchen Programmen arbeitest Du denn gerade? Mache doch mal einen Neustart und sieh mal, ob es immer noch hängt?

hallo,
das habe ich schon mehr mals versucht, nur leider hats nicht lang geholfen. hab einfach das gefühl es wird schleichend langsamer. erst hing er hin und wieder, dann öfters, dann langsam im schreiben, also wieder am hängen, ständig läuft der ball... wenn ich ihn dann runtergefahren habe wurde es schon besser, nur es hielt einfach net lang an..
ich weiss einfach nicht was mit ihm los is.. habe gehofft das ich hier hilfe bekomme die auch für einen einsteiger zu verstehen sind, doch leider habe ich da falsch gedacht;(
mit den ganzen begriffen die man mir sagt, kann ich nicht viel anfangen, ich schaue zwar überall nach, ob der begriff wo zu finden is, doch leider nicht mit erfolg,(
möchte ihn halt erst einschicken wenn ich vorher alles versucht habe... habe mit meinem letzten lap einfach schlechte erfahrungen gemacht, nach der reperatur war er gleich an verschiedenen stellen im a...
also, sollte wirklich jemand die zeit und auch die lust haben mir zu helfen, dann wäre ich sehr dankbar;-)
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Größe d.v. Speicher 141.13GB
S-EINLAGERUNGEN: 3,32GB
S-AUSLAGERUNGEN: 446,6 MB
VERWNDETER SWAP 308,3MB denke des hab ich es..
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Dabei seit
23.11.2004
Beiträge
63.902
Punkte Reaktionen
13.068
wie lang hast du denn nicht neu gestartet?
treten die hänger denn auch auf, wenn du neu gestartet hast?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.205
Punkte Reaktionen
3.013
Dann fangen wir doch mal vorne an: Was hast Du denn alles in den Anmeldeobjekten (Systemeinstellung "Benutzer")? Und welche Programme startest Du dann? Hast Du schon einen neuen Benutzer angelegt und unter dessen Account nachgesehen, ob das Problem dort auch auftritt? Dann weiss man nämlich schon einmal, ob es sich um ein systemweites oder ein userspezifisches Problem handelt. Das schränkt dadurch die Fehlersuche ein.
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
habe heute bereits neu gestartet, seit einigen tagen mache iche s täglich... es tritt auf, wenn ich zb. ne weile- 30 min bis -std. nicht am pc war, ob zu geklappt oder offen...er hängt... war zuvor auch nie.
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Dann fangen wir doch mal vorne an: Was hast Du denn alles in den Anmeldeobjekten (Systemeinstellung "Benutzer")? Und welche Programme startest Du dann? Hast Du schon einen neuen Benutzer angelegt und unter dessen Account nachgesehen, ob das Problem dort auch auftritt? Dann weiss man nämlich schon einmal, ob es sich um ein systemweites oder ein userspezifisches Problem handelt. Das schränkt dadurch die Fehlersuche ein.

ok.. mom zähle auf...
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Dann fangen wir doch mal vorne an: Was hast Du denn alles in den Anmeldeobjekten (Systemeinstellung "Benutzer")? Und welche Programme startest Du dann? Hast Du schon einen neuen Benutzer angelegt und unter dessen Account nachgesehen, ob das Problem dort auch auftritt? Dann weiss man nämlich schon einmal, ob es sich um ein systemweites oder ein userspezifisches Problem handelt. Das schränkt dadurch die Fehlersuche ein.

also: ich habe alle programme die zuvor drauf waren.. die glaub jeder auf einen mac hat... zu den programmen die ich starte wenn ich ihn hoch gefahren habe sind, fire fox, safari, und mein thunderbird.alles andere dann nach bedarf...
wo meinst du denn neuen benutzer angelegt? ich nutze meinen allein. nur ich bin als benutzer eingetragen, bzw.so heisst ein ort für meine ablagen... hoffe ich habe deine fragen beantwortet;-?
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.205
Punkte Reaktionen
3.013
Wir sollten uns mal auf eine Reihenfolge festlegen. Ich schlage deshalb vor, Du siehst als erstes in der Systemeinstellung "Benutzer" nach, was dort alles in den Anmeldeobjekten eingetragen ist. Du kannst auch gerne einen Screenshot davon machen und hier reinstellen. Und wenn Du dann schon in der Systemeinstellung "Benutzer" bist, dann legst Du da gleich mal einen neuen Benutzer (z.B. "Testuser") an.
 

schlumpfine2

Neues Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
16.05.2011
Beiträge
49
Punkte Reaktionen
0
Wir sollten uns mal auf eine Reihenfolge festlegen. Ich schlage deshalb vor, Du siehst als erstes in der Systemeinstellung "Benutzer" nach, was dort alles in den Anmeldeobjekten eingetragen ist. Du kannst auch gerne einen Screenshot davon machen und hier reinstellen. Und wenn Du dann schon in der Systemeinstellung "Benutzer" bist, dann legst Du da gleich mal einen neuen Benutzer (z.B. "Testuser") an.

also: noch mal bei null...
bin auf benutzer und dort sind 3 datein
1.te alle benutzer
2.te schlumpfine
3.te PortDetect.log was immer das auch is...
sag mir doch bitte ob des richtig is
 

eMac_man

Aktives Mitglied
Dabei seit
08.10.2003
Beiträge
30.205
Punkte Reaktionen
3.013
also: noch mal bei null...
bin auf benutzer und dort sind 3 datein

sag mir doch bitte ob des richtig is

Du bist nicht richtig. ;-) Rufe doch einmal die Systemeinstellungen auf (siehe Bild). Dort gehst Du in die Rubrik "Benutzer" (rot umrahmt). Dort findest Du die Anmeldeobjekte. Da werden also alle Programme aufgelistet, die beim Start des Rechners automatisch geöffnet werden.
 

Anhänge

  • Systemeinstellungen.jpg
    Systemeinstellungen.jpg
    68,1 KB · Aufrufe: 99
Oben Unten