Mein Mac brüllt mich beim Start an ...

MirkoTG

Registriert
Thread Starter
Mitglied seit
23.05.2003
Beiträge
1
Hallo zusammen!

Ich hab' da ein kleines nerviges Problem mit diversen G4 Towern:
Beim Starten brüllt mich die Kiste mit 120 dB richtig laut an und beim Arbeiten ansich sind dann die Systemtöne bzw. Quicktime Dateien nur mehr ultraleise abzuspielen, obwohl alle Regler unter Kontrollfeld "Ton" bis zum Anschlag offen sind.

ParameterRAM hab ich bereits geflasht, Preferences von Finder-und Tonvoreinstellungen wurden ebenfalls entfernt und beim Neustart neu geschrieben.

Problem besteht weiterhin! motz

Für einen "heißen" Tipp wäre ich sehr dankbar!!!

Gruß, Mirkomotz
 

Christen

Mitglied
Mitglied seit
07.01.2003
Beiträge
889
Ja das ist wirklich unverständlich!

Immer dieses *bööööm*

Wertung: 1/5
 

dylan

Mitglied
Mitglied seit
18.12.2002
Beiträge
6.445
Hilft dir das?

Hallo MirkoTG und willkommen bei Macuser.de,

CyTrex schrieb in diesem Thread:

Ne andere Möglichkeit ist auch vorm Ausschalten die "Stumm-Taste" zu drücken...
Wär das was für dich?

BTW: Wieso überhaupt ausschalten?

;) Dylan
 

resedit_de

Registriert
Mitglied seit
31.05.2003
Beiträge
1
brüller

hi!
das erinnert mich an meinen alten 5200. der hat das auch immer gemacht. damals lag es schlicht und ergreifend an der puffer-batterie, obwohl laut auskunft von allen mac-profis die lautstärkeeinstellungen damit überhaupt nichts zu tun haben konnten. das problem war damit behoben.
???