Mein iMac erkennt keine DVDs mehr???

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von unterfranke, 11.02.2006.

  1. unterfranke

    unterfranke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2005
    So ein mist! Ich habe keine Ahnung was los ist. :mad:

    Gestern klappte es noch, doch jetzt findet mein Rechner keine DVD mehr. Es erscheint noch nicht einmal eine CD auf dem Schreibtisch. Und wenn ich den DVD Player benutzen will, steht da, dass keine DVD verfügbar ist! :mad:

    Könnt ihr mir helfen??

    Edit:

    Ich habe den neuen Intel Mac.
     
  2. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    ... schon mal den laser gereinigt?

    DVDs sind enger beschrieben als CDs, weshalb ein leicht verschmutzter laser manchmal CDs, aber nicht mehr DVDs lesen kann.
    Mein uralt iMac G3 hat das auch manchmal...

    Entweder öffnen und mit Alkohol den laser reinigen, oder erst mal eine Reinigungs-CD ausprobieren.
     
  3. unterfranke

    unterfranke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Mein Mac ist eine Woche alt!
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.721
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    30.05.2005
    apple support anrufen und den mac gegen nen neuen tauschen würde ich vorschlagen.
    bei nem nur 1 woche alten mac würde ich ne mehrwöchige reparatur nicht akzeptieren.
     
  5. Alexander#dje73

    Alexander#dje73 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    23
    Mitglied seit:
    23.01.2004
    ... ach so... dann vergiss meinen Vorschlag einfach sleep :rolleyes: sleep
     
  6. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.520
    Zustimmungen:
    79
    Mitglied seit:
    20.07.2003
    Bitte die Suche verwenden.

    Das Problem wurde schon mehrmals behandelt.

    Dein iMac ist in Ordnung, aber 10.4.4 macht da leider erhebliche Probleme.
     
  7. unterfranke

    unterfranke Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    05.12.2005
    Danke für die Antwort.
     
  8. Streak

    Streak MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    22.11.2003
    Hallo zusammen,

    ich besitze auch seit kurzem einen Intel-iMac und kämpfe nun mit demselben Problem. Nur meine ich, dass es bei mir unter 10.4.4 noch keine Probleme gab. Erst seit dem Update auf 10.4.5 werden DVDs weder im Finder noch sonstwo erkannt oder abgespielt.

    Ich habe schon versucht, die Suche zu bemühen, aber ich muss mir wohl eingestehen, dass ich kein Talent für ergiebige Recherchen habe.

    Wenn das Problem unterdessen schon gelöst wurde, wäre ich für Hinweise oder nen kurzen Link echt dankbar.

    Grüße,
    Streak
     
  9. giesbert

    giesbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Ich auch.

    Ich stelle gerade erschrocken fest, dass man keine zwei Wochen alter iMac (20", 10.4.8) beim Einschieben einer DVD zwar den Player startet, danach die DVD aber nicht mehr erkennt. Nicht im Player, nicht im Finder.

    So ein Mist. Das hätte ich von Apple jetzt nicht erwartet.
     
  10. giesbert

    giesbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    111
    Mitglied seit:
    15.12.2004
    Hat sich erledigt!

    Die Lösung: Von DVD booten, FestplattenDienstprogramm wählen, Volumenrechte reparieren.

    Vermutlich hat irgendein iTunes-Update da was verbogen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen