Mein iBook läuft mit 10.4

Cadel

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
23.10.2006
Beiträge
9.467
"na und? mein ibook läuft auch mit tiger. und was soll daran jetzt so besonders sein?"
wird sich der ein oder andere beim klick auf diesen thread sicher gedacht haben ;)

mein ibook läuft aber mit 10.4. punkt. nix 10.4.10 oder so.. nur 10.4
strange oder?

es kam so. ich hab schon länger nix mehr am ibook systemrelevantes verändert oder installiert oder dergleichen...
es lief seit wochen einfach mit 10.4.10 und diente alle paar tage zum surfen, musikhören, tralala.. nix besonderes.
jetzt lag es seit 3 tagen nach einer ganz normalen surf- und musikhörsession einfach rum. ausgeschaltet.
dann schaltete ich es gestern wieder an. fuhr es hoch und direkt begrüsste mich die software-aktualisierung und bot mir ne ganze latte von updates an.

- itunes telefontreiber
- java 1.3 (!)
- osx 10.4.10
- quicktime

ich erstmal "häh? das hab ich doch alles längst drauf. book doof?"

ein klick auf den über-dialog ließ mich stutzen:



wo ist die zahl hinter 10.4 hin?

jedenfalls hab ich dann erstmal die erste ladung der ganzen updates wieder neuinstalliert und neugestartet.
danach begrüßte mich nochmal die software-aktualisierung und wollte dann nochmal quicktime und java updaten und auch das sec-update einspielen.
nochmal neustart.

DIESMAL hatte ich sogar beim neu booten nochmal ne kernelpanic
"panic: we are hanging here"

nach noch einem neustart ist jetzt aber alles wieder gut.

sehr strange.
kann sich das jemand erklären?
 

admartinator

Aktives Mitglied
Mitglied seit
09.09.2003
Beiträge
15.427
Du siehst - nicht mal die beiden größten Spammer im MU-Forum haben so etwas schon einmal gelesen. :D

Edit: Obwohl Cadel mit 16,57 Beiträgen pro Tag beinahe soviel postet, wie wir beide zusammen! :eek:
 
Oben