mein iBook knarzt :-(

dasich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.072
Guten Morgen zusammen,

also ich habe heute morgen mein iBook mal geputzt. Als ich so mit einem feuchten Tuch über die rechte Seite neben dem Touchpad glitt, konnte ich hören, wie sehr laut und deutlich mein iBook bei leichtem Druck auf diese Fläche knarzende Geräusche von sich gibt. Was zum Teufel ist da los? Kennt das jemand oder habe ich demnächst einen Gehäusebruch zu erwarten o.ä. Beruflich muss ich sehr viel auf der Tastatur herumhacken und irgendwelche Sachen schreiben. Nicht das es auf einmal einen lauten "Knacks" gibt, und ich habe plötzlich die Innereien meines Buches vor der Nase.

Habt ihr Feedback?

danke schon mal

Dasich
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
Koennte daran liegen, dass die Ober- und die Unterschale aufeinander reiben. Ist bei mir auch so (gerade ausprobiert).
 

Timmi

Mitglied
Registriert
30.01.2004
Beiträge
582
Hallo, das selbe habe ich auch wird immer schlimmer :-(
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
*schock* Wie sieht das aus: "immer schlimmer werden"????
 

dasich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.072
Ohhh man, geteiltes Leid ist halbes Leid. ich bin mal gespannt, wie sich das entwickelt. Also ich denke, da da ja die Hand immer aufliegt beim Tippen, dass deswegen eine bestimmte Spannung entsteht, welche bei Drücken entgegenwirkt und das Geräusch verursacht. Also ich werde das mal beobachten.

Dasich
 

Timmi

Mitglied
Registriert
30.01.2004
Beiträge
582
Naja am Anfang hatte ich kaum knarzen nun ist es schon mehr. Ich glaube
einfach das das Material etwas nach gibt aber brechen wird da hoffentlich
nix.
 

mcintyre

Aktives Mitglied
Registriert
10.12.2003
Beiträge
1.180
...bei mir knarzt die linke Seite... :(
Mein iBook ist erst knapp 2 Monate alt...
 

ricci007

Aktives Mitglied
Registriert
11.10.2004
Beiträge
2.547
Na zerbrechen wird es nicht, vielleicht wird intern was abbrechen, glaube ich aber auch nicht, das spiel zwischen Ober- und Unterdeckel wird ws. groeszer. Ich probiere mal, wenns bei mir staerker wird ein biszchen Teflonspray....

Damit...
 

BoDok

Mitglied
Registriert
25.10.2004
Beiträge
111
Bei mir knarzt es auch links neben dem Touchpad und wenn ich ein USB- oder Firewiregerät anschließe ist auch so ein ganz helles Fiepwn zu hören.
 

Hossie

Mitglied
Registriert
29.02.2004
Beiträge
744
Es ist schon ein wenig traurig, wenn man sich wie ich einen Apfel kauft und meint man hat was qualitativ superbes erstanden.

Versteht mich jetzt nicht falsch; ich LIEBE mein iBook, doch bei mir knackt ab und an die Trackpad Taste ganz übel :(

Wenn ich mal mit meinem Powerbook 520cs vergleiche, welches nahezu unzerstörbar war bzw ist...
 

dasich

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
22.08.2004
Beiträge
7.072
ja, ich habe mich auch schon mächtig aufgeregt über die Qualität. Aber naja, ich denke, in Anbetracht der Tatsache, dass wir das Macos x nutzen ist das ein kleiner Preis.
@mcintyre: ja, mein Book ist auch noch sehr jung, genau 5 Monate. da sollte sowas eigentlich nicht unbedingt sein. Aber wir sind ja flexibel.

dasich
 

nelno

Mitglied
Registriert
23.11.2004
Beiträge
828
Bei mir knarrt das auch - auf beiden seiten, seit ich es das erste mal ausgepackt habe. Ich halte das für normal, denn es ist eben ein Plastikklotz. Das heisst ja nicht gleich, daß es wenig aushält - wenn einem die Kiste mal runterfällt verwindet sich das Gehäuse halt ein wenig und fängt die Energie ab. Ich könnte mir vorstellen, daß bei so einem exakt verarbeiteten Powerbook mit sehr harten Materialien eher was splittert, verbiegt oder reisst wenn damit mal ein Unglück geschieht. Dafür knarrt dann aber auch im Normalbetrieb nichts.
 

schimmel

Mitglied
Registriert
11.12.2004
Beiträge
141
Also wenn ich das iBook mit meinem alten Dell vergleiche... der knarzt schon wenn man ihn ansieht. Mein iBook knarzt auch an der Stelle. Ich würde mir da aber keine Sorgen machen. Das bringt doch keine Nachteile mit sich.
 

cry0sleep

Mitglied
Registriert
05.01.2005
Beiträge
417
nelno schrieb:
Das heisst ja nicht gleich, daß es wenig aushält - wenn einem die Kiste mal runterfällt verwindet sich das Gehäuse halt ein wenig und fängt die Energie ab.

seh ich auch so, nur bei dem fiepen würde ich mir sorgen machen
achja...meins knarzt auch ein klein wenig
 
Oben