Mein iBook hat sich verabschiedet - Kein Backup

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Wullschi, 27.01.2005.

  1. Wullschi

    Wullschi Thread Starter

    Logic Board die 2.

    Ich besitze eines jener iBooks G3, die mit einem Produktionsfehler auf dem Mainboard versehen wurden. Nun hat sich auch mein iBook ohne ankündigung verabschiedet. Ich kann es zwar noch aufstarten, aber der Bildschirm bleibt schwarz… Es scheint jedoch so als ob der Einloggvorgang noch funktionieren würde. Gibt es irgendeine möglichkeit mein iBook an einem anderen Bildschilrm zu betreiben (iMac G5)?
    Ich habe noch 1 Jahr Garantie aufgrund des Produktionsfehlers, aber da ich so Dumm war, kein Backup zu machen, brauche ich unbedingt einige Dateien um Damit zu Arbeiten bevor ich mein iBook in die Reparatur gebe…

    HELP !!!!

    mfg Wullschi
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2005
  2. blacksy

    blacksy MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    14.12.2004
    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    7
    urks. ob man das ibook auch als externe hdd benutzen kann, weiß ich nicht. kann man denn nicht nen standard-monitor anschließen? das ibook hat doch nen vga anschluss. wenn das geht, so schnell wie möglich cds brennen :D

    oder eben festplatte ausbauen, in ein externes gehäuse oder ein anderes ibook packen und dann daten sichern. aber der ausbau ist beim ibook nicht wirklich angenehm, vielleicht hat ja der apple-support ne lösung................ eigentlich könnten die schließlich das logicboard retten, ohne deine festplatte zu formatieren. einfach mal anfragen
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2005
  3. maceis

    maceis MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.09.2003
    Beiträge:
    16.661
    Zustimmungen:
    596
    Am einfachsten wäre es, wenn Du einen Server gestartet hättest.
    Z. B. Apple Filesharing, ssh oder ftp (Systemeinstellungen Sharing).

    Wenn das nicht so ist, bestünde noch die Möglichkeit in den SU-Modus zu starten und dort - sozusagen im Blindbetrieb - einen Server zu starten.
    Dann könntest Du mit einem anderen Recher über eine Netzwerkverbindung zugreifen und an die Daten kommen, die Du benötigst.
     
  4. Wullschi

    Wullschi Thread Starter

    Lol jetzt funktioniert es wieder…
    Ich glaube ich bringe das Ding schnellst möglich in die Reparatur, und mache ein Backup
    :D

    mfg Wullschi
     
  5. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.911
    Zustimmungen:
    89
    Viel Glück mensch, rette dein iBook ;-)
     
  6. Wullschi

    Wullschi Thread Starter

    Nein!!! Nicht schon wieder!!!!! Man hat ja nicht einmal Zeit die wichtigsten Dateien zu sichern :(

    Welches ist de der vga anschluss? ist dass der mit dem |❏| zeichen?
     
  7. ricci007

    ricci007 MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.10.2004
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    13
    Genau, da lag ein Konverter bei (beim Kauf des iBooks) :D Den musst du da anschlieszen und dann hast du einen normalen VGA-Anschluss :D
     
  8. cla

    cla MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    2.958
    Zustimmungen:
    128
    Wenn du noch nen 2ten Mac hast, kannst du über ein Firewirekabel beide verbinden, und dann das iBook im Target-Modus starten ("T" gedrückt halten beim starten).
    Dann verhält sich das ganze wie eine externe Festplatte, und du kannst deine Daten kopieren.

    cla
     
  9. insk

    insk MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    2.180
    Zustimmungen:
    3
    Geht das nicht, wenn du dein iBook mit Hilfe eines Firewire Kabels mit deinem iMac G5 verbindest und es im Target Modus startest? Dann solltest du dein iBook als "externe"-HDD nutzen koennen und deine Daten auf den iMac uebertragen koennen?

    Oder irre ich mich? Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
    Viel Erfolg beim Retten deiner Daten

    Edit: too late :p
     
    Zuletzt bearbeitet: 27.01.2005
  10. Wullschi

    Wullschi Thread Starter

    Ja, den Targetmodus habe ich noch nicht ausprobiert… Das werde ich gleich tun :)
    Ich hoffe dass Apple nicht zu lange brauch, um mein iBook zu reparieren. Am besten senden senden sie mir gleich ein neues :D

    thx mfg Wullschi
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein iBook hat
  1. rosa89
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    369
  2. vincent0711
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    554
  3. Warrior
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.689
  4. birddog
    Antworten:
    31
    Aufrufe:
    1.568
  5. gpk
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    479

Diese Seite empfehlen