Mein iBook G4 dreht durch! HILFE!?!

  1. sternenkind10

    sternenkind10 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Seit ungefähr einer Woche löscht mein iBook wenn ich es ausmache selbstständig Videos, Dateien, mein Adressbuch, Programme etc. Ich weiß überhauptnicht was ich machen soll, und es nervt ziemlich wenn wichtige Sachen einfach verschwinden!?
    Wer kann mir helfen?
    Das iBook sagt auch "es seien keine Sicherungskopien vorhanden" oder "die Datei scheint beschädigt und kann nicht geöffnet werden" .
    Bitte helft mir,
    Janneke
     
    sternenkind10, 27.07.2006
  2. soleil

    soleilMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    2
    vielleicht hat ja der speicher ne macke oder so wat ?
     
    soleil, 27.07.2006
  3. sternenkind10

    sternenkind10 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2006
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Und was mach ich jetzt?
     
    sternenkind10, 27.07.2006
  4. Mister_Ed

    Mister_EdMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.12.2005
    Beiträge:
    3.005
    Zustimmungen:
    15
    eines steht schon mal fest: das book ist keine ki, die dir selbstständig was löschen würde. lege dir einen neuen benutzer mit adminrechten ein, und schaue nach, wie sich dann das book verhalten wird. es kann auch sein, dass dein benutzerprofil einen schuss weg hat, und die daten sind immer noch da, nur für dich nicht mehr zugänglich.

    oder hast du eventuell deinen benutzer (homeordner) im finder umbenannt?. denn dann sind sie auch futschikowski!
     
    Mister_Ed, 27.07.2006
  5. matze1024

    matze1024MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    ich tippe auch auf defekten Speicher.

    mach mal den Apple Hardwaretest.

    Peripheriegeräte abstecken und mit gedrückter "alt" Taste von der InstalltionsDVD starten.
    Ruhig den ausführlichen Test wählen.

    Wenn dabei alles OK ist solltest Du die Festplatte prüfen. (auch von DVD starten und statt zu installieren unter Hilfsprogramme das Festplattendienstprogramm auswählen)
    Ein Anhaltspunkt könnte schon mal sein, wenn im dort bei SMART Status was anderes steht als "überprüft"

    Wenn auch Programme plötzlich verschwinden spricht eigentlich viel für ein Hardwareproblem.
     
    matze1024, 29.07.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein iBook dreht
  1. jessicandoit
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.333
  2. GinoCazzino
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    1.103
    macpomm
    07.06.2010
  3. Matooo
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    852
    simpelstil
    08.07.2009
  4. daxsn
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    467
    t_h_o_m_a_s
    18.06.2009
  5. DiceatWork
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    427
    Maulwurfn
    14.01.2009