Benutzerdefinierte Suche

Mein G5 liest selbstgebrannte DVDs nicht!

  1. Don Caracho

    Don Caracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Wieso liest mein G5 nicht selbst gebrannte DVDs nicht mehr, mein Powerbook 12" schluckt alles, mein 10 Jahre alter DVD Player spielt alles ab, der blöde G5 will aber nicht. Soll ich das System wieder neu aufspielen? Das habe ich doch erst vor 3 Wochen gemacht...
    Wiesp läuft das hier nicht und auf den anderen Devices ist alles OK?
    Kann doch nicht sein, ich habe schon gemerkt dass DVD brennen und rippen auf Macs nicht sehr zuverlässig ist.
    Hier ist alles am start, Toast, FFMPEGX usw..., ich bin ein fortgeschrittener User wat is los?
     
    Don Caracho, 21.05.2006
  2. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Achte als erstes mal auf deinen Ton, OK?
    Ein G5 ist nicht scheisse, G5 rulz!

    Was ist denn genau das Problem?
    In wiefern ließt er die CD nicht?
    Was passiert genau?

    Mehr Infos wären immer hilfreich,
    du bist doch schon fortgeschritten... ;)
     
    deniz, 21.05.2006
  3. Don Caracho

    Don Caracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mich nervt die Kiste, fiepen etc. die bekannte Probleme, Apples Fehlkonstruktion eben, schön aber nicht ausgereift. Es gibt nicht viel zu sagen, alle DVDs die mein G5 nicht lesen kann werden von meinem Powerbook und DVD Player gelesen.
    Die einzigen DVDs die laufen sind die die am Windows PC gebrannt worden sind und die original gekooften. Egal ob plus minus etc., läuft einfach nicht, selbst die die ich einmal mit Popcorn gebrannt habe gehen nicht...gehen alle aber auf meinem Powerbook G4 12", anscheinend ist das Laufwerk vom Powerbook sensibler!
    Tja, mist eben, nützt einen erneute Neuinstallation etwas? Habe doch erst alles neu installliert, alles geupdated, die neueste Software drauf, neuestes System.
    Ich habe die G5 Kiste seit 2004, Netzteil wurde schon getauscht, Fiepen und so, schade dass die Kiste viele Macken hatte, zum Glück habe ich mir auch eine externe Firewire Soundkarte gekauft, die interne ist pures "Los fiepos rauschos grandos".
    Das nur nebenbei.
     
    Don Caracho, 21.05.2006
  4. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...kein wunder, dir würde ich auch keine DVD lesen, wenn du mich so behandelst ;)

    ...was für ein laufwerk hat dein G5 ?

    ...ich kann auch nicht bestätigen, das G5 irgendwie sch***** sind....die vier, die ich hier laufen habe sind alle erste sahne....noch nie so schöne und zuverlässige rechner gehabt ;)
     
    in2itiv, 21.05.2006
  5. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Wird die CD denn auf dem Desktop angezeigt?
     
    deniz, 21.05.2006
  6. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...dann würde DVD-player o. vlc sie ja spielen können.
     
    in2itiv, 21.05.2006
  7. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Das hat nichts damit zu tun, ob die CD angezeigt wird...
     
    deniz, 21.05.2006
  8. in2itiv

    in2itivMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.10.2003
    Beiträge:
    26.121
    Zustimmungen:
    1.635
    ...es geht ja um DVDs.

    ...und wenn das system eine DVD als diese mouted und sie als video-DVD gebrannt wurde (das PowerBook spielt sie ja) ....dann sollte der G5 sie auch spielen können.

    ...ich würde es erst einmal mit zurücksetzten des PRAM versuchen.
     
    in2itiv, 21.05.2006
  9. Don Caracho

    Don Caracho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2003
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    PRAM wurde zurückgesetzt, nichts hat sich verbessert!
    Cocktail durchgelaufen, keine Verbesserung.
    Manchmal konnte eine DVD mit Backup Daten nicht gespielt werden jetzt gehts wieder.
    Die Film werden nicht gespielt. Eine Backup DVD die ich mit Toast 7.02 gebrannt habe konnte nicht erkannt werden, auf dem PB 12" lief alles reibungslos.
    Powermac G5 > CD Brenner von Pioneer
    Powerbook 12" > CD Brenner von Matushita
    Was kann das sein, wieso muckt der "Super Komputer" auf und das unterlegene G4 Powerbook frisst alles.
    Ich bin froh wenn den 1.8 Dual irgendwann ersetzt wird! Momentan bin ich einfach nur frustiert, nicht alle habe zwei Rechner parat.
     
    Don Caracho, 21.05.2006
  10. deniz

    denizMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2006
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    0
    Dann ist eventuell das Laufwerk defekt, schonmal daran gedacht?
    Gibt's eine Möglichkeit für dich, ein anderes Laufwerk anzuschliessen und zu testen?
     
    deniz, 21.05.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein liest selbstgebrannte
  1. AppleNutzer17
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    853
    Stargate
    19.03.2017
  2. CUC
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    1.293
  3. Tomsen48
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.169
  4. sachmawat
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    689
    Firehorse
    01.04.2015
  5. lebon
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    428
    in2itiv
    04.12.2008