Mein erster Unfall :(

3pixelreichen

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
26.12.2005
Beiträge
155
Hallo, ich hatte heute meinen ersten Autounfall :( fahr um die Kurve guck nach vorn und bums, bin vorne bei einem anderen rein gefahren :(
Mein Auto: leichte Kratzer
Opfer : leichte Kratzer

Was nun?
Wie hoch steigt die Versicherung jetzt?
Übernimmt die Versicherung den ganzen Schaden?

:( ich bin total nervös und traurig :( brauch jetzt euren Mitleid und Tipps.
 

OFJ

Aktives Mitglied
Mitglied seit
15.10.2004
Beiträge
9.371
3pixelreichen schrieb:
Wie hoch steigt die Versicherung jetzt?
Übernimmt die Versicherung den ganzen Schaden?
Hängt von Deiner Police und Deiner Schadenfreiheitsklasse ab - musst Du schon selber nachprüfen!
 

avalon

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.12.2003
Beiträge
28.376
3pixelreichen schrieb:
...
Was nun?
Wie hoch steigt die Versicherung jetzt?
Übernimmt die Versicherung den ganzen Schaden?

:( ich bin total nervös und traurig :( brauch jetzt euren Mitleid und Tipps.
Hier mein Mitleid.... ;)
Und die Fragen klärst du am besten mit deiner Versicherung, es gibt keine Pauschalaussage.

Möglicherweise kommt dich eine Regelung ohne Versicherung günstiger.
Dazu musst du wissen wie hoch der Schaden ist.
Hast du die Polizei dabei gehabt. Wer hat dort die Schuld bekommen?

Fragen über Fragen die einfach nicht so beantwortet werden können.
 

volksmac

Aktives Mitglied
Mitglied seit
04.05.2004
Beiträge
3.183
Glückwunsch ! :clap:
hauptsache es ist kein Personenschaden passiert!

wurde der unfall polizeil. aufgenommen?
wenn nein und der schaden nicht so dolle ist würde ich versuchen das mit geld zu regeln, wenn es nur ein paar kleine kratzer sind.
 

carthum

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
143
Stellt sich hier die Schuldfrage überhaupt :D

Versuche es, ohne die Versicherung zu regeln. Frag mal den Geschädigten, was er haben will, vielleicht reichen ja schon 20 Euro für einen Lackstift und ne Packung Politur.
 

md23

Mitglied
Mitglied seit
17.05.2006
Beiträge
298
tja, schade ist sowas natürlich immer, aber kein grund nervös zu werden.
wenn ihr keine polizei da hattet, auf jeden fall versuchen das untereinander zu regeln. wie meine vorredner auch schon meinten.
ansonsten halt abwarten und tee trinken...
 

Cybernobbie

Mitglied
Mitglied seit
13.02.2006
Beiträge
81
Ich würde es auch nicht so eng sehen, irgendwann baut (fast) jeder mal einen Unfall.

Ich für meinen Teil habe mit meinem damaligen Golf IV rückwärts beim etwas forschen ausparken einen FIAT Punto gerammt. Das ganze lief so unglücklich das der FIAT fast komplett demoliert war während ich nur einen kleinen Kratzer an der Stoßstange hatte. Da es sich um eine Zividienstfahrt handelte habe ich verrückterweise bei der ganzen Aktion noch fast 800 Euro Gewinn gemacht da ich meinen "Schaden" privat von meinem Cousin beheben ließ, die Versicherung mir allerdings die Kosten einer Reperatur in der Werkstadt bezahlte. (Das ganze übrigends mit voller zustimmung meiner Zividienststelle und der Fachkraft für Versicherungsfragen.) Den zerlegten Punto übernahm die Versicherung meines Arbeitgebers auch. :)
 

Willeswind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
5.556
3pixelreichen schrieb:
:( ich bin total nervös und traurig :( brauch jetzt euren Mitleid und Tipps.
Zu den Formalia kann ich nix sagen, ist ja immer ne Einzelfallprüfung, also wer hat welchen Anteil an Schuld, wie hoch ist der Eigenanteil, was für ne Police hast du, etc.

Aber trotz allem: Willkommen im Club! :xsmile:
Unfälle gehören dazu, mach dir also keinen Kopp drum. Und wenn du richtig cool bist - haltet die Versicherung aus dem Spiel und macht das unter euch aus. ;)
 

NetNic

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.12.2004
Beiträge
1.986
Cybernobbie schrieb:
Ich für meinen Teil habe mit meinem damaligen Golf IV rückwärts beim etwas forschen ausparken einen FIAT Punto gerammt. Das ganze lief so unglücklich das der FIAT fast komplett demoliert war während ich nur einen kleinen Kratzer an der Stoßstange hatte.
Fiat komplett demoliert?
Wie parkst du denn aus? :kopfkratz: :hehehe: :drive:
 

cwasmer

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
1.988
NetNic schrieb:
Fiat komplett demoliert?
Wie parkst du denn aus? :kopfkratz: :hehehe: :drive:
bei nem Fiat geht das schnell :)
Mir ist auch mal einer in die Seite gefahren. Bei mir war nur de Kotflügel und ein Teil der Türe verdellt und ich konnte problemlos weiterfahren. Bei ihm ist das Kühlwasser ausgelaufen, angesprungen ist er danach auch nicht mehr und sah sehr unschön aus (war aber vielleicht davor auch schon so ;) )
 

carthum

Mitglied
Mitglied seit
31.03.2006
Beiträge
143
Da fällt mir ein: Windows - will install needless data on whole system ;)
 

tau

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.01.2004
Beiträge
10.043
carthum schrieb:
Stellt sich hier die Schuldfrage überhaupt :D

Versuche es, ohne die Versicherung zu regeln. Frag mal den Geschädigten, was er haben will, vielleicht reichen ja schon 20 Euro für einen Lackstift und ne Packung Politur.
So wollten mir auch schon einige kommen.
Fahren mir hintendrauf und jaulen dann, daß sie hochgestuft werden. Für was ist man dann versichert, bitte?
Tatsächlich hat man wirklich kaum was gesehen und die wollten mich mit einem Schein abspeisen.

Wenn der Stoßfänger nach dem Aufprall wieder rauskommt, kann es drunter trotzdem verheerend aussehen und mehr als nur ein Kosmetikschaden sein.
Das eine Mal waren es 800,- und das andere 1300,- für die Reparatur.
 

Willeswind

Aktives Mitglied
Mitglied seit
03.06.2005
Beiträge
5.556
Windows - will install needless data on whore system ;)
 

VMPR

Aktives Mitglied
Mitglied seit
17.02.2005
Beiträge
1.101
Mein erster Unfall: Mit 100km/h auf Blitzeis in der Kurve abgeflogen, 10.000 DM Schaden, aber sonst nix passiert.

Mein zweiter: Frau fährt mir Rückwärts in die vordere Stoßstange (mit der Anhängerkupplung), man sieht nur einen kleinen Kratzer im Lack und ein gebrochenes Scheinwerferglas. Das ganze Ding musste ausgewechselt werden, war total verzogen, 1300 DM Schaden.

Mein dritter: Typ fährt mir im Stop&Go hinten drauf, nix passiert.

Du siehst, alles ganz normal. Solangs keinen Personenschaden gibt, ist alles in Ordnung.
 

sesselpupser

Mitglied
Mitglied seit
10.01.2007
Beiträge
85
Mir sind auch schon ein paar Mal Leute von hinten in das Auto gefahren. Habe bisher immer Glück gehabt, dass nur das Auto hin war. Aber wenn niemandem etwas passiert, musst Du nicht nervös werden und alles dramatisieren. Einfach ab sofort vorausschauender fahren und vorsichtiger werden.
 

Pamela

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.03.2004
Beiträge
2.986
Och… ich hab letztens erst wieder den Mercedes vom Nachbarn gerammt… Mercedes kann ich besonders gut. Beim letzten Mal musste der SLK eines anderen Nachbarn her halten… :D
 

som

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.04.2005
Beiträge
1.002
pamela schrieb:
Och… ich hab letztens erst wieder den Mercedes vom Nachbarn gerammt… Mercedes kann ich besonders gut. Beim letzten Mal musste der SLK eines anderen Nachbarn her halten… :D
Magst Du Deine Nachbar nicht? :D