Mein erster Mac

  1. jak

    jak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo MACies,

    Erst einmal moechte ich mich bei euch bedanken. Dank diesen Forums habe ich viel Geld gespart!! :D

    Aber der Reihe nach.....

    Ich arbeite seit vielen Jahren am/mit Computer aber hatte bis jetzt keinen zu Hause. Da die Zeit nicht stehen bleibt haben wir (meine Frau und ich) uns jetzt entschieden eine Comp. zu kaufen. Windows wollte ich nicht (aergere mich jeden Tag damit) also war die Entscheidung einfach -ein MAC muss her!!!! ;) Interesiere mich fuer Video ,(Camcorder) Audio CD brennen und Photos verwalten. Bischen surfen und spaeter (fuer meinen Vater) eine web-seite entwerfen.


    Soweit so gut, also erst einmal im Netz schlau machen und siehe da, ich lande sofort in diesem Forum. Das war ca. mitte April. Hier erfahre ich das (imac ist meine Wahl 1,8/17') es fuer den imac bald ein update geben wird und das GRAVIS diesen anbietet. Alles klar denke ich mir, faehrst bei denen vorbei machst dich mal schlau.

    Das war ein Fehler :mad:

    Auszug:

    "Wissen sie wann und ob ein update fuer den imac kommt?"
    Gravis: "Nein das weis nur Apple"
    "Wie kann ich meinen AV-Verstaerker mit dem mac verbinden"
    Gravis: "Keine Ahnung bin kein Tontechniker"
    "Gibt es einen digitalen Ausgang (koax/opto)"
    Gravis: "Nein nur diese Kopfhoererbuechse"

    Ich habe es aufgegeben.

    Anfang Mai war es soweit -der update war da! :) Groesser, schneller, guenstiger (ca. EUR 700.- gespart gegenueber dem 1,8 Model)Also zurueck zu den Heinis von Gravis (gibt keinen anderen Shop hier in der Gegend) und bestell erstma einen imac 2G und 17' mit 1G ram. Habe auch direkt eine Auftragsbestaetigung erhalten und den hinweis das der MAC in den "naechsten Tagen kommt" . Geil, endlich :D

    Was soll ich euch sagen natuerlich habe ich bis heute nichts gehoert obwohl ich am ersten Tag der Veroefentlichung des updates bestelt habe!! Die (Gravis) gehen noch nicht einmal ans Telefon :mad:

    Als ich die doch erreichen konnte sagten die mir das sich mich anrufen wenn der MAC da ist. Geht nicht sage ich, ich bin auf nen Konferenz und unereichbar. Antwort "Gut dan rufen wir Sie an" :mad:

    Heute ist war es soweit. Ich rufe zum letzten mal bei denen an und storniere meine Bestellung. 10 Minuten spaeter rufe ich bei MAC store an und bestelle dort einen iMAC (ohne extra RAM -dauert wohl laenger). "Lieferung in den naechsten Tagen" und ich erhalte eine Nummer mit der ich genau verfolgen kann wo MEIN Mac ist.

    Fazit:

    Gravis sieht (bis mein Lebensende) keinen Cent von mir. Den extra RAM Riegel hole ich mir wo anders und ich habe nicht das Gefuehl das ich jemanden beim essen stoere -war wirklich so oder beim rauchen oder sontswas.....

    Ach ja, in der Hauptstelle von Gravis (wohl in Berlin) habe ich auch schoene Stories gehoert z.B. "Morgen wird geliefert! -das war letzte Woche......

    Naja wer nicht will, der hat schon!

    Und nun ein paar Fragen die ich noch habe (fuer euch ein Klacks ich weis)...... :p

    1. Geht die Garantie floeten wenn ich selbst den RAM Riegel einbaue? -Soll ja nicht so schwer sein

    2. Die Kopfhoererbuchse ist auch ein digitaler Ausgang optisch -oder?

    3. Welchen RAM Riegel benoetige ich genau? Will auf 1G aufruesten

    4. Ist die W-lan Verbindung (Audio) komprimiert?

    5. Wie ist die Aufnahmequalitaet mit dem internen Brenner (CD audio) im Vergleich zum z.b. Plextor?

    Dankeschoen

    jak
     
  2. frolic

    frolicMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    175
    Zustimmungen:
    3
    Hi,

    zu 1
    Nein. Unten am Gehäuse die schrauben lösen, Deckel ab und den RAM Riegel rein machen. Ist ne Sache von 5 Minuten.

    zu 2
    So weit ich weiss ja

    zu 3
    Ich kann Dir zwei Adressen nennen wo Du komptiblen Speicher bekommst
    Crucial
    DSP Memeory

    zu 4
    Meines Wissens nach ist die Übertragung zur Airport Express im Apple Lossless Format.

    zu 5
    Nimm Markenrohlinge und brenn die CD-ROM's nicht mit der höchsten Geschwindigkeit, dann geht das alles glatt. Ich merke zwischen meinem Plextor und dem Originalbrenner keine Unterschiede. Da wird viel "Voodoo" betrieben ;)
     
    frolic, 20.05.2005
  3. Junior-c

    Junior-c

    Nein die bleibt natürlich. Du darfst den Riegel selbst tauschen. ;)
    Ja. (siehe hier )
    Steht in der Anleitung bzw. auf der Apple Seite (hier ). Manche Händler wie DSP haben auch eigene Rubriken für iMac G5 und dort den passenden (getesteten NoName) RAM.

    MfG, juniorclub.

    EDIT: gerade erst gesehen. Dein erster Post. Willkommen bei MacUser! ;)
     
    Junior-c, 20.05.2005
  4. Thorne^

    Thorne^MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.05.2004
    Beiträge:
    2.616
    Zustimmungen:
    49
    Thorne^, 20.05.2005
  5. Macuser30

    Macuser30MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2002
    Beiträge:
    2.262
    Zustimmungen:
    20
    Hallo, mp3 geht auch mit Airtunes.
     
    Macuser30, 20.05.2005
  6. RoPo

    RoPoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.05.2005
    Beiträge:
    119
    Zustimmungen:
    0
    Ja die von Gravis sind die größten Pfeifen glaub ich. Die hier in Nürnberg haben auch nix drauf. Mein Kumpel hat sich bei denen nen Mac mini bestellt. Hat geschlagene 4 Wochen gdauert bis er die Kiste endlich hatte. Angeblich irgendwelche Probleme mit dem SuperDrive. Das ich nicht lache.
    Ich selbst hab bei Gravis nur eine Stunde den Mini getestet und nach ein paar erfolglosen Fragen hab ich den Kleinen bei Apple direkt bestellt. Hat vielleicht ein paar Euros mehr gekostet, aber..... nach 1 1/2 Wochen war das Gerät aus der Produktion in Taiwan in meinen Händen. Naja Servicewüste Deutschland...

    Gruß Ropo
     
    RoPo, 20.05.2005
  7. jak

    jak Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.05.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    @ Thorne: Danke tolle Idee mit dem Handbuch

    @Juniorclub: Was ist besser 2x 500er ram oder 1x 1G (wuerde in einem slot 1g und im zweiten 500er) oder besser 1G im einem slot und den 500er Riegel verhoekern?

    Danke an alle
     
  8. ruppi!

    ruppi!MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.01.2005
    Beiträge:
    6.924
    Zustimmungen:
    660
    hallo,
    nimm lieber einen 1gb-riegel und lasse den 512 erstmal drin... so kannst du später noch erweitern und hast nicht alle slots voll...

    gruss
    markus
     
    ruppi!, 23.05.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein erster Mac
  1. mhg868991
    Antworten:
    29
    Aufrufe:
    2.304
    BirdOfPrey
    08.10.2013
  2. joschmac
    Antworten:
    44
    Aufrufe:
    2.996
    Retnueg
    20.05.2010
  3. nilsace
    Antworten:
    24
    Aufrufe:
    1.597
  4. Hazel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    7.939
  5. el3ktro
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    777