Mein DSL ist langsam

  1. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    Hallo liebe Macuser,
    nachdem mir die Suchfunktion nicht direkt weiterhelfen konnte, möchte ich hier mal mein Problem schildern. Mein DSL (T-Online) ist beim Seitenaufbau immer recht langsam und besonders bei Suchfunktionen. Downloads laufen dagegen recht schnell und flüssig. Wollte mal schauen unter Systemeinstellungen/Sharing ob ich die Firewall aktiviert habe, dort bekomme ich ein Popup-Fenster welches mir besagt, daß ich schon eines benutze. aber ich weiß nicht welches. Kann mich nur daran erinnern, daß ich bei der OSX-Installation auf die Option Firewall geklickt habe. Bin mir aber nicht sicher ob das mit meinem Problem zusammenhängt und weiß auch nicht welche Firewall jetzt denn läuft.
    Wer weiß weiter?
     
    toaster, 09.04.2004
  2. skymaster

    skymasterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.07.2003
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgähn und frohe Ostern ersteinmal.
    Benutzt Du einen Proxyserver (Systemeinstellungen/Netzwerk/Proxies)? Wenn ja, entferne mal den Haken...

    Gruß,
    Skymaster
     
    skymaster, 09.04.2004
  3. marco312

    marco312MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.11.2003
    Beiträge:
    19.176
    Zustimmungen:
    211
    Hallo

    Ich habe das selbe Problem auch dsl mit eigentlich bis zu 2 mbit/s von hansenet einen regionalem Anbieter bei uns im norden.
    Habe auch einem beschissenen Seiten Aufbau und download noch nie über 220 kb/s der durchschnitt liegt bei ca. 60 kb/s
    Ich benutze Mac Os 9.1 hat einer ne Idee gibt es Einstellungen die man beachten muss oder nicht machen darf ?

    Danke für antworten

    Gruß
    Aus Hamburg
    Marco
     
    marco312, 09.04.2004
  4. toaster

    toaster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2004
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    21
    Werde ab dem 28ten auch Hansenetkunde. Aber jetzt benutzt das Prog automatisch einen Telekom-Proxi.
     
    toaster, 09.04.2004
  5. mac.man_de

    mac.man_deMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.09.2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    4
    DSL 2000

    Hi, Leute

    ich habe jetzt DSL 2000 von der Telekom und muss sagen - unglaublich schnell !!!

    Downloads gehen so schnell wie noch nie (ein 2.3 MB grosses Video-File aus dem Netz in knapp 10 sek.)

    Auch der gesamte Übertragungs - und Bildschirmaufbau bei Internet-Seiten ist deutlich flotter geworden ...

    Also, lohnt sich wirklich !

    Gruß

    mac.man_de
     
    mac.man_de, 10.04.2004
  6. M4DM3N

    M4DM3NMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.12.2003
    Beiträge:
    1.658
    Zustimmungen:
    6
    Re: DSL 2000

    danke (das einzig Positive) an die Telekom.... dadurch die das Telebimbam ihre Leitungen für ihre Kunden auf 2 MBit abgegraded hat, kriegen die M-Net kunden bald auch ein Speed-Update ;) Natürlich für umme auch 2 MBit :D
     
    M4DM3N, 10.04.2004
  7. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    Ich lasse meinen Telebumm DSL Anschluss auch hochrüsten (3Mbit). Leider wird wie immer mit dem Upstream geknausert :(
     
    SchaSche, 10.04.2004
  8. MicFis

    MicFisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.04.2004
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    ich möchte das Thema nochmal aufgreifen, ich habe ein ähnliches Problem wie toaster:

    ich habe auch T-DSL Flat und einen Eumex PC704Lan Router, der Seitenaufbau, egal mit welchem Browser, ist sehr langsam.

    ich habe die selben Einstellungen wie auch auf meinem Windows Rechner verwendet (feste IP Adresse, Router IP, DNS Server)

    gibt es da etwas was ich beim Mac beachten sollte ?

    Gruß MicFis
     
    MicFis, 13.05.2004
  9. Amélie

    AmélieMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.02.2004
    Beiträge:
    258
    Zustimmungen:
    27
    ööhhh.... ich hab mal so rumprobiert, wenn man bei Netzwerkeinstellungen, Ethernet (integriert), beim Tab Ethernet die Konfiguration auf Manuell (erweitert) und Geschwindigkeit autoselect und bei MTU standard (1500) eingibt, ist es schneller als vorher.

    Vorher hatte ich die Konfiguration auf automatisch stehen.

    Kann das sein??

    gruss
    liebes
     
    Amélie, 17.05.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein DSL langsam
  1. werk
    Antworten:
    18
    Aufrufe:
    691
    rechnerteam
    21.09.2016
  2. sachmawat
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    511
    bequiet
    19.11.2009
  3. netspeedy2005
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    335
    Einherjar
    07.01.2009
  4. Sladdy
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    454
    marc2704
    02.11.2006
  5. Starlancer
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.297
    t_h_o_m_a_s
    23.01.2006