mein dock macht nicht was ich will

michel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2002
Beiträge
96
hallo,
habe wider das problem ,das ich bestimmte programme nicht rausschmeissen kann.
habe mir Chimera jetzt zugelegt, leider kann ich denn internet expr. nicht deinstallieren.
habe über all gesucht, ohne erfolg.
allein das , das zeichen des inter.exp. noch am dock ist. versucht es weg zu machen . ohne erfolg.
mit den Chimera , habe ich noch den speedChimera rundergeladen, was kommischer weiße jetzt am dock ist??
und ich es nicht wegkriege.
seit der install, ist mir noch was aufgefallen!!
sobald ich BZ: den mail aufmache , werden alle aktiven programme , in den dock gezogen , so das mein schreibtisch sauber ist nur das programm mail, da ist.
versuche schon seit gestern heraus zufinden was da los ist!! ohne erfolg. Chimera deinstall. ohne erfolg .
was stimmt da nicht kann mir jemand ein tip geben , oder ist da auf mein system ein Bug,
was ich von der windows welt kenne,
und das mir das erste mal unter mac sowas passiert.
dicken grüsse und ein schönen advent
michel
 

Andi

Aktives Mitglied
Registriert
16.05.2002
Beiträge
8.897
Dock

Hallo michel,

das sind ja Merkwürdigkeiten...

Also das Icon des IE sollte sich wenn Du es aus dem Dock ziehst mit einem poff in Wohlgefallen auflösen. Das Mailproblem ist mir unbekannt.

Ich vermute mal defekte Dockpreferences.

Gruß Andi
 

Bodo

Mitglied
Registriert
09.11.2001
Beiträge
655
Übel

Hört sich übel an. Sieht eher aus, als ob bei der Systeminstallation einiges schief gelaufen ist.
Frage:
Wie ist das System installiert (und welches - 10.2.1 oder was)? (eigene Partition, saubere Neuinstallation, Update einer bestehenden Installation...).
Hast Du Mac OS 9.xx installiert?
Hast Du von Mac OS 9 aus Änderungen auf dem Mac OS X-Laufwerk vorgenommen (Dateien verschoben, kopiert, umbenannt...?)

Hast Du den root-User aktiviert? Als root dann Dateien gelöscht, umbenannt, verschoben, kopiert...?

Die Beschriebenen Fehler sind in keinem Fall auf Bugs im Betriebssystem zurückzuführen! Sieht nach Lese-Schreibberechtigungs-Problemen aus. (Remember: its UNIX deep inside). Wie bist Du eingeloggt, wenn Du diese Änderungen durchführen willst (als Admin oder nur als einfacher User?)

Erste Hilfe-Maßnahme:
in >Programme>Dienstprogramme>Festpaltten-Dienstprogramm starten, die Festplatte/Partition mit dem System darauf auswählen, den Tab "Erste Hilfe" anklicken, Volume-Zugriffsrechte reparieren ausführen.

Ist das durchgelaufen (dauert ein bischen), mal neu starten, als Admin einloggen, nochmal versuchen. Hilft alles nichts, System neu installieren
 

Yoda

Aktives Mitglied
Registriert
29.08.2002
Beiträge
1.766
Ich hatte auch mal so ein ähnliches Problem - es war zusammen mit den drag&drop-Fehler.
(ich weiss nicht ob es bei dir auch so ist)

ich konnte überhaupt nichts mehr verschieben - auch im Dock nicht und schon gar nichts mehr herausziehen.

Bei mir half ein Neustart - aber das Drag&Drop Problem wurde hier im Forum schon mal besprochen.

Gruss

Yoda
 

michel

Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.10.2002
Beiträge
96
hallo bodo,
ich bin als Admin angemeldet, und habe mal das festplatten program mal laufen lass,
alles ohne problemme,
leider hat sich der fehler nicht beseitigt.
oh das ist ergerlich:mad:
soll ich am besten eine neu instal des betriebssystem machen.
auf mein rechner läuft 10.2.2
habe mich als root angemeldet , und trotzdem!!!
werde mal weiter suchen , ohne das ich eine neue install. mache
schönen advent
 

Create an account or login to comment

You must be a member in order to leave a comment

Create account

Create an account on our community. It's easy!

Log in

Already have an account? Log in here.

Oben