Benutzerdefinierte Suche

Mein Acrobat Reader 8 verabschiedet sich immer

  1. Candidus

    Candidus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Seid einigen Tagen verabschiedet sich mein Acrobat Reader ca. nach einer halben Minute nachdem ich eine -Datei geöffnet habe und lesen will.

    Plötzgeht es einfach weg. Ich hatte allerdings neulich auf System 10.4.9 geupdatet. Ich habe jetzt die Adobe Software neu geladen- geht dort allerdings derzeit nur bis 10.4.8. , kann es vielleicht daran liegen?

    Hat jemand ähnliche Erfahrungen, weiß jemand Abhilfe? (Natürlich kann ich mir inzwischen mit "Vorschau" behelfen, aber das ist nicht ganz dasselbe...)
     
    Candidus, 20.03.2007
  2. Candidus

    Candidus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe inzwischen noch keine Lösung gefunden. Deshalb nochmal die Frage, kann mir jemand etwas dazu sagen?
    Candidus
     
    Candidus, 26.03.2007
  3. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Hast du den Reader mal nach Aktualisierungen suchen lassen?
    Schon die .plist-Datei gelöscht und die Rechte repariert?
     
    Maulwurfn, 26.03.2007
  4. Candidus

    Candidus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Danke. Aber leider noch nicht die Lösung.
    .plist in den Papierkorb geschickt. Mit Dienstprogramm üebr prüft und repariert- aber der Acrobat Reader geht trotzdem nach ca. 14 Sekunden weg.
    Ist auch up to date.
     
    Candidus, 26.03.2007
  5. bernie313

    bernie313MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.08.2005
    Beiträge:
    22.135
    Zustimmungen:
    2.390
    Bei einem anderen Benutzer auch?
    Ansonsten gibt es neben der .plist eventl.(Ich habe den Acrobat nicht) noch andere Ordner/Dateien? z.B. In user/Libary/Application Support oder in User/Libary/Caches?
    Vielleicht auch die mal löschen/verschieben.
     
    bernie313, 26.03.2007
  6. Candidus

    Candidus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.04.2006
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    ..ja auch bei einem anderen Benutzer. Libraries partiell gelöscht...also kann es mir nicht erklären. Habe neulich auch das ganz neu heruntergeladen. 8 für Power PC bsi 10.4.8...? Gibt's das ?
     
    Candidus, 26.03.2007
  7. ReinerO

    ReinerOMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    21.12.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Acrobat beendet sich nach wenigen Sekunden

    Habe praktisch dasselbe Phänomen auf einem iMac G5 in der Firma. Acrobat 7 stürzte zuletzt schon direkt beim Starten wieder ab, beim Standardbenutzer und beim Admin. Nach Neuinstallation Acrobat 8: bereits beim ersten Start am Ende der Installation stürzte der Reader ab.

    Die Mitarbeiterin, die diesen iMac benutzt, berichtete von Abstürzen beim oder kurz nach dem Öffnen von PDF-Dateien aus Safari/Mail per Drag-and-Drop.

    Der iMacs läuft noch mit 10.4.8, das Update auf 19.4.9 kann also nicht der Auslöser sein. Höchstens eine Verschlechterung des Zustands.

    Werde mal versuchsweise plist-Dateien nicht nur löschen, sondern durch solche aus einer funktionierenden Installation ersetzen. Wer hat bessere Tipps?

    Oder wer weiß, ob der Tipp in
    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=3529156&#3529156
    weiter hilft?
     
    ReinerO, 29.03.2007
  8. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    Hi

    Blöde Frage aber wieso braucht ihr einen Acrobat Reader auf dem Mac, eine PDF Funktion ist doch bereits integriert und funktioniert tadellos...

    Will hier nicht mosern; es nimmt mich echt wunder.

    Gruss
    Marti
     
    marti, 29.03.2007
  9. Maulwurfn

    MaulwurfnMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.06.2004
    Beiträge:
    14.056
    Zustimmungen:
    835
    Ich gestalte schon mal Poster und andere Printmedien in der Adobe Creative Suite oder bekomme eben solche zugesandt. In solchen Fällen ist die Vorschau nicht verlässlich genug. Habe sie zwar als Standardanwendung definiert, brauche aber die Möglichkeit, die Dateien auch 100% verlässlich anzusehen. In der Vorschau stimmen schon mal manche Dinge nicht. Ich glaube mit Formularen hat sich auch noch Probleme. Sonst ist sie toll, weil schnell und vielseitig. :)
     
    Maulwurfn, 29.03.2007
  10. marti

    martiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2004
    Beiträge:
    3.110
    Zustimmungen:
    206
    Danke für Deine Ausführungen.

    Gruss
    Marti
     
    marti, 29.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Mein Acrobat Reader
  1. TimberSK
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    289
    CyberTom
    13.07.2017
  2. applebeisser

    Acrobat Reader DC

    applebeisser, 15.02.2017, im Forum: Adobe Acrobat
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    220
    Veritas
    15.02.2017
  3. TimberSK
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    397
    TimberSK
    08.02.2017
  4. enning@mac.com
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    466
    tocotronaut
    14.01.2017
  5. clonie
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    2.515