Meihnungen zur loakalen Installation von Oracle

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von empire, 02.05.2003.

  1. empire

    empire Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2003
    Meinungen zur loakalen Installation von Oracle

    Hi Leutz

    Ich würde gern ein paar Meinungen dazu hören und zwar eine Oracle Datenbank local auf einen Mac. z.B. einem Ibook 900. Könnt man damit dann gut arbeiten oder schluckt die Db soviel Ressourcen das man dit am besten net machen soll. :confused:

    thx
     
    Zuletzt bearbeitet: 02.05.2003
  2. mj

    mj MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.488
    Zustimmungen:
    332
    MacUser seit:
    19.11.2002
    Die Datenbank selber schluckt nicht viel, schießlich läuft die einfach nur im Hintergrund mit. Interessant wird's erst, wenn Zugriffe darauf stattfinden. Denn je nach Anzahl der Zugriffe steigen die verursachte Last und die verbrauchten Ressourcen.

    PS: Meinung schreibt man ohne h ;)
     
  3. empire

    empire Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2003
    Danke für den Hinweis, gleich mal geändert. :D

    Klingt ja schon mal ganz gut. Mal sehen ob ich irgendwann in der Lage bin das dann mal zu testen.
    Hab ja noch kennnn Mac. :rolleyes:
     
  4. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.813
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
  5. empire

    empire Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2003
    coole Page

    Danke
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen