mehrere Fragen zu Windows auf macbook

  1. Gray

    Gray Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    habe nichts dazu gefunden, ich sage jetzt einfach was mir auf dem Herzen liegt.:)


    1.: ich kann zB unter MSN Messenger weder mein Mikrofon noch meine Camera benutzen, was kann man da machen?

    2.: wie macht man ein ät Zeichen?

    3.: kann man die Lautstärke irgendwie über die glichen Tasten wie unter OSX regeln?

    4.: wo kann ich einstellen, dass ich auf der rechten Seite des Trackpads vertikal scrollen kann?
     
    Gray, 27.05.2006
  2. Gray

    Gray Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    keiner eine Antwort zu irgendeine dieser Fragen?
     
    Gray, 27.05.2006
  3. pbrille

    pbrilleMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    31.03.2003
    Beiträge:
    740
    Zustimmungen:
    3
    1) soweit ich weiss geht das nicht

    2) keine Ahnung

    3) nein

    4) wie kommst Du darauf, dass das überhaupt gehen soll? Das geht ja auch nicht unter MacOS. Das ist doch kein Compaq. Wenn dann scrollt man, indem man mit zwei Fingern auf dem Touchpad fährt.
     
    pbrille, 27.05.2006
  4. Gray

    Gray Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    5
    zu 4.: dann eben mit 2 Fingern, ich glaube das Windows wenn dann nur das mit der Seite unterstüzen würde
     
    Gray, 27.05.2006
  5. IMatze

    IMatzeMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.07.2004
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute, habe da auch einige Fragen:

    Soeben Windows installiert auf meinem Macbook Pro 1,83

    1) Die Treiber für die Soundkarte, Netzwerkkarte, airport... werden nicht erkannt/ installiert trotz Bootcamp Trieber CD
    2) Unter osX wird die WinPartition angzeigt. Kann ich das nicht komplett voneinander trennen.....Viren usw.

    Wäre sehr dankbar um eine Atwort. Beste Grüße
     
    IMatze, 11.06.2006
  6. StuffedLion

    StuffedLionMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.06.2006
    Beiträge:
    547
    Zustimmungen:
    17
    2. Das @ Zeichen macht man unter Windows mit der Tastenkombination "Alt GR + Q". Wobei "Alt Gr" die recht Alt Taste ist.

    lg
    Lion
     
    StuffedLion, 11.06.2006
  7. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Die Win Partition wird natürlich vom Mac OS gemountet. Und? Deswegen übertragen sich aber noch lange keine Viren. Was Mac OS eh egal wäre.
    Und solange Du nicht anfängst irgendwelche Dateien vom Mac OS auf die Windows Partition zu kopieren, kann da überhaupt nichts passieren.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 11.06.2006
  8. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Und was, wenn ein Windows-Virus im Windows-Betrieb fröhlich Festplattensektoren überschreibt?
     
    performa, 11.06.2006
  9. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Dann dürfte es vermutlich Schwierigkeiten geben.
    Aber was hat das mit IMatze's Frage/Feststellung zu tun?
    Ob die Win Partition jetzt unter Mac OS gemountet wird oder nicht, ändert daran auch nichts.
    Es stört Ihn ja anscheinend nur, das die Windows Partition unter Mac OS angezeigt wird, nicht das beide Partitionen auf der selben Platte sind.

    Das Anzeigen kann man übrigens mit einem Apple-Skript aus der letzten (äh, morgigen) c't verhindern.
    Dann hat man nicht immer dieses doofe Windows Laufwerk auf dem Desktop.

    Gruß
     
    BirdOfPrey, 11.06.2006
  10. performa

    performaMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    16.427
    Zustimmungen:
    253
    Oh...
    Ich finde schon.

    Die Frage lautete ja auch "Kann ich das nicht komplett voneinander trennen.....Viren usw.".
    Wenn man eine Windows-Partition mit installiertem Windows hat, dann liegt es auch nahe, dass man Windows bootet.
    Und wenn beide auf einer Festplatte liegen, dann sind sie nicht "komplett voneinander getrennt" - und somit besteht ein gewisses (vermutlich nicht großes, aber realistisches und vorhandenes) Gefährdungspotential.
    Und ich denke, darum ging es ihm bei der Frage indirekt auch...
     
    performa, 11.06.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - mehrere Fragen Windows
  1. Maexxie
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    201
    Maexxie
    08.07.2017
  2. StephanieJAP
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    180
  3. teddy85
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    488
    teddy85
    12.04.2016
  4. Martin1968
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    783
    Martin1968
    05.02.2014
  5. haiyyu
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    683