Mehrere DVDs komplett mit Menü etc. auf eine DVD brennen?

hashish

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
453
Hallo,
ich versuche gerade, 3 DVDs auf eine einzelne zu kopieren.
Die Menüs der einzelnen DVDs sollen beibehalten werden.
Abgespielt werden soll die neue DVD auf Computern mit Software-DVD-Playern. Es kommt also nicht darauf an, dass ein Stand-Alone DVD-Player damit zurechtkommt.

Ich habe nun die Video_TS Ordner der 3 DVDs in VisualHub gezogen.
Beim Zielformat habe ich "DVD" ausgewählt, ansonsten bei den Einstellungen nichts verändert.
Jetzt ist folgendes passiert: Visualhub hat, fast wie gewünscht, die 3 DVDs soweit verkleinert, dass sie alle auf eine DVD passen.
Wie gesagt, nur fast. Denn der Platz auf der DVD wird nicht voll ausgenutzt, es werden ca. 600 MB verschenkt.
Daher die erste Frage: wie stelle ich VisualHub ein, damit die DVD voll ausgenutzt wird?

Weiterhin tritt das Problem auf, dass die DVD-Menüs beim Öffnen mit dem Software-DVD-Player (z.B. der Apple DVD-Player) nicht funktionieren.
Wie stelle ich es an, dass die Menüs weiterhin funktionieren?

Allgemeine Frage: ist für diesen Zweck VisualHub überhaupt das Mittel der Wahl?
Klar könnte ich die DVDs einzeln komprimieren und dann einfach auf eine DVD kopieren. Dann müsste man aber aufpassen, die Original-DVDs so zu komprimieren, dass deren gesamte maximale Größe die Kapaazität der Leer-DVD nicht überschreitet.
Der Vorteil von VisualHub ist eben der, dass man mehrere DVDs gleichzeitig importieren kann, und VH sie so runterrechnet, dass sie passen.
 

oneOeight

Aktives Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
56.581
in den erweiterten einstellungen kannst du doch eine maximale größe angeben...

was genau macht denn VH denn aus den mehreren VIDEO_TS ordnern?
einen? oder macht der dann getrennte?
 

hashish

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
30.05.2008
Beiträge
453
in den erweiterten einstellungen kannst du doch eine maximale größe angeben...
du meinst vermutlich "jedes Video begrenzen auf"?
Kann ich leider nicht aktivieren. Außerdem habe ich ja gehofft, dass VH intelligenterweise die Originale, die unterschiedlich groß sind, automatisch proportional so verkleinert, dass die neue DVD optimal ausgenutzt wird.
was genau macht denn VH denn aus den mehreren VIDEO_TS ordnern?
einen? oder macht der dann getrennte?
hm, muss ich nochmal rendern lassen und gucken. Hatte die Dateien gelöscht, nachdem es nicht so funktionierte, wie erhofft.

EDIT: so, habe das ganze nochmal rechnen lassen.
VH macht in der Tat aus drei Video_ts Ordnern einen.
Und aus den 3 Filmen mit jeweils mehren Kapiteln einen einzigen Film mit 3 Kapiteln.
Wie es aussieht, werde ich die DVDs einzeln rippen müssen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben