Mehrere .docs in .pdfs umwandeln

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von knarx, 17.03.2007.

  1. knarx

    knarx Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    467
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.06.2006
    Hi,
    ich will nen ganzen Ordner (eigtl. mehrere) von Word-.docs JEWEILS in die entsprechenden PDFs umwandeln, ohne grosses Öffnen und Drucken und solche Geschichten. Wenn ich den Zielordner noch bestimmen könnte, wärs auch noch prima.
    Mit Automator kenn ich mich nicht aus, sollte ich noch dazusagen.
    Bin für jeden Tipp oder jede Hilfe dankbar.
    Danke,
    knarx
     
  2. pseudogc

    pseudogc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    702
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    19.12.2005
    geneigte Leser,

    erstmal das Cups-Modul fuer eine PDF-Ausgabe installieren -> <http://www.codepoetry.net/projects/cups-pdf-for-mosx>

    dann Word starten und ein neues Makro mit Namen "testprintpdfs" anlegen. Folgendes reinkopieren:

    Sub testprintpdfs()
    '
    ' testprintpdfs macro
    ' batch pdf print test
    '

    For i = 1 To 50
    ActiveDocument.PrintOut
    'Dialogs(wdDialogFilePrint).Show
    ActiveWindow.Close
    Next i
    End Sub


    dann alle gewuenschten Dokumente in Word oeffnen und das Makro ausfuehren. Die Zeile For i = 1 To 50 sollte der gewuenschten Dokumentanzahl entsprechend geaendert werden, um die Fehlermeldung zu unterbinden (was aber funkionell bedeutungslos ist). Ehre wem Ehre gebuehrt - das Ganze stammt von MacOSXHints -> <http://www.macosxhints.com/article.php?story=20070315023808642>
    Ach so, die PDFs finden sich anschliessend auf dem Schreibtisch im CUPS-PDF-Verzeichnis.
    cheers,

    pseudogc
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen