megaproblem: "suche nach pppoe-host..."

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Parsifal04, 26.07.2006.

  1. Parsifal04

    Parsifal04 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    17.06.2005
    hallo leute,

    ich habe seit einigen wochen ein sehr ärgerliches problem mit airport.
    dauernd wird die internet-verbindung unterbrochen, mal im minutentakt, mal läuft´s einige stunden... und ewig kommt die mitteilung "suche pppoe-host",
    außerdem blinkt dabei die rote sync-leuchte am t-dsl-modem.

    hat jemand die gleichen probleme? kennt jemand eine lösung?

    ja, ich habe die suchfunktion benutzt, komme aber nicht weiter. ich habe
    airport auf die alte firmware 5.5.1. zurückgesetzt - bei einigen hat´s geholfen, bei mir nicht. habe imac G4, imac G5, xp-laptop, die alle über airport ins internet gehen. wie gesagt, bis vor wenigen wochen ohne probleme.

    danke für eure hilfe...
     
  2. wenn die syncleuchte deines modems blinkt, liegt das problem beim netzbetreiber. ruf da an und meld ne störung, dein netz dürfte in ordnung sein.
     
  3. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Mitglied seit:
    13.01.2003
    Hatte das gleiche Problem nach der Umstellung auf DSL 16000 (T-Com u. T-Online). Nutze WLAN mit dem iBook. Die Inet-Leitung viel in unregelmäßigen Abständen, mal alle paar Minuten, mal nach Stunden. Abhilfe schuf das WLAN DSL-Modem 'Speedport W 501 V' von der T-Com mit aktualisierter Firmware. Seitdem keine Abbrüche mehr und unglaublicher Speed.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen