Medien aus iPhoto mit externer Software bearbeiten

  1. hilikus

    hilikus Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.10.2006
    Beiträge:
    3.224
    Zustimmungen:
    406
    Hi, ich hab hier folgendes Problemchen:

    Als Katalog benutze ich iPhoto, allein schon wegen der super Implementierung in den Rest des Systems. Bei manchen Photos möchte ich dann aber doch gerne etwas mehr machen und öffne es in Photoshop Elements oder Aperture. Wenn ich in einem von den beiden das Photo editiere, juckt es die Version in iPhoto allerdings nicht die Bohne. Krieg ich das irgendwie hin, dass ich aus iPhoto Fotos quasi an Aperture oder Elements schicke, dort bearbeite und das bearbeite ist automatsich in iPhoto?

    Ähnliches gilt auch für Video Clips. Ich kann sie aus iPhoto raus mit Quicktime Pro bearbeiten (und drehen, etc.), es juckt das Video in iPhoto aber leider nicht.

    Könnt ihr mir da helfen?

    Gruß, Hilikus

    P.S. Falls es in einem anderen Forum (iApps??) besser aufgehoben ist, bitte verschieben
     
    hilikus, 08.12.2006
  2. JochenN

    JochenNMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    46
    Das geht eigentlich ohne Probleme. Am besten in iPhoto einstellen, dass du zB mit Photoshop elements die externe Bearbeitung machen willst, dann öffnet er Dir das entsprechende Bild bei Doppelklick in dieser Applikation.

    Dann Bild ändern/optimieren/verschlimmbessern und dann wieder speichern. Wichtig: Nicht "Speichern unter..." sondern nur speichern. Nach Rückkehr in iPhoto wird das thumbnail automatisch geändert, und das geänderte Bild findet sich auch dort.
     
    JochenN, 11.12.2006
  3. powerhobbit

    powerhobbitMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Woran kann es liegen wenn trotz Einstellung "Externen Editor verwenden" in iPhoto die Eintrag beim Bild "Im externen Editor bearbeiten" grau bleibt?
    Ich habe Photoshop dafuer vorgesehen und installiert.

    Danke
     
    powerhobbit, 07.01.2007
  4. Kassandra28

    Kassandra28MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    25
    ---------------------------------------------------------------------
    In iPhoto habe ich eingestellt, dass ich meine Fotos mit PS Elements 4.0 bearbeiten will. Wenn ich ein geändertes Foto dann speichern will damit es wieder in iPhoto erscheint, öffnet sich bei mir "Speichern unter" obwohl ich nur "Speichern" ausgewählt habe.

    Außerdem erscheint dann als Format nicht jpg sondern psd.


    Ändere ich das Format auf jpg, läßt sich das Foto dann in PSE nicht mehr öffnen, Meldung: Unbekanntes jpg Format.

    Wäre nett, wenn mir jemand weiter helfen könnte.
     
    Kassandra28, 16.01.2007
  5. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Hmm also wenn ich in iPhoto in externen Editor bearbeiten PSE2 wähle, es in PSE bearbeite und auf speichern drücke, speichert er es und das überarbeitete Bild erscheint ganz normal wieder als .jpg in iPhoto.
     
    Jools, 16.01.2007
  6. Kassandra28

    Kassandra28MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    25
    Schon mal Apfel+Umschalttaste(Shift)+ß(Eszett) probiert?
    ----------------------------------------------------

    Nein, noch nicht, werde es versuchen.


    PS: Bei normalen Änderungen funktioniert das Speichern. Ich hatte aber vorhin einen Rahmen zum Foto hinzu gefügt und wahrscheinlich will PSE dann in einem anderen Format speichern. (Habe früher mit Ulead Photo Impact gearbeitet und da spielte das keine Rolle)
     
    Kassandra28, 16.01.2007
  7. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    das ist Teil meiner Signatur, also nicht im falschen Zusammenhang verstehen ;)
     
    Jools, 16.01.2007
  8. Kassandra28

    Kassandra28MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    25
    Ist schon okay :)
     
    Kassandra28, 16.01.2007
  9. Jools

    JoolsMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.11.2005
    Beiträge:
    3.016
    Zustimmungen:
    46
    Das dürfte dann an den Ebenen liegen in PSE, entweder das Bild auf eine Ebene reduzieren, was eine Nachbearbeitung natürlich schwer möglich macht, oder mit für Web speichern wählen.
    Dann muss man das Ergebnis allerdings neu in iPhoto importieren.

    Achtung nicht direkt im iPhoto Ordner speichern da sonst das Original überschrieben wird. Lieber den Weg über neu importieren wählen.
     
    Jools, 16.01.2007
  10. Kassandra28

    Kassandra28MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    586
    Zustimmungen:
    25
    Danke, für deine Hilfe, jetzt ist mir alles klar. Bei PSE bin ich noch Neuling, aber das wird schon. :)
     
    Kassandra28, 16.01.2007
Die Seite wird geladen...