"Mediathek überprüfen"-Meldung beim iTunes-Start nervt...

JomiHH

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
06.11.2003
Beiträge
1.541
Die kommt immer, wenn ich iTunes nach dem Anwerfen des Rechners starte. Das dauert dann gefühlt ewig, bis das Programm mal ganz und gar oben ist. Soll doch so nicht sein, oder?
Bin ich damit der Einzige?
Danke schon mal für Tipps!!
:)
 

Patzeee

Neues Mitglied
Mitglied seit
02.06.2012
Beiträge
41
bei mir ist das bei iphoto immer so, seitdem ich mir ne ssd eingebaut hab. bin auch gespannt auf lösungsansätze!
 

scharc

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
317
bei mir kommt diese Meldung in letzter Zeit auch häufiger. Ich habe mir bei Amazon einen neuen Akku für mein Macbook gekauft. er funktioniert ansich sehr gut und hat fast die volle Leistung eines Original-Akkus, nur bricht das System öfters zusammen, wenn ich den Rechner zuklappe. Es muss dann erst wieder aus einem Art "save Modus" wieder geladen werden. (Ich kannte das bis dahin nur, wenn ich meinen Mac bis auf 0% der Akkuleistung genutzt habe).

Ich hab daher 2 Fragen an Leute die sich damit auskenne bzw. ein ähnliches Problem haben.

Woran kann es liegen, dass die Batterie nach längerem Ruhezustand einfach nicht mehr vom Rechner erkannt wird und dadurch in diesen "save Modus" geht?
Wie bekomme ich diese iTUnes überprüfung weg, wenn ich das Problem mit der Batterie nicht gelöst bekomme?
 

Patzeee

Neues Mitglied
Mitglied seit
02.06.2012
Beiträge
41
hey,
bei mir kommt die meldung mittlerweile nicht mehr. wenn ich mich richtig erinnere, kommt sie seit dem update auf mountain lion nicht mehr... ich hab "damals" auch noch einige andere sachen versucht aber leider keine lösung gefunden, ausser halt auf das neue OS zu warten und zu hoffen, dass es hilft. zum glück hats geholfen :)
 

scharc

Mitglied
Mitglied seit
25.11.2008
Beiträge
317
ok gute info... ich bin noch mit 10.6 unterwegs, aber dann sollte ich wohl mal übern update nachdenken
 

PiaggioX8

Aktives Mitglied
Mitglied seit
05.07.2012
Beiträge
3.113
Das Phänomen mit der Medithek kenne ich.
Aber nur wenn die Mediathek auf dem NAS liegt und mehrere Rechner darauf zugreifen.
Sobald ein Rechner an der Mediathek was ändert, will sie der andere bei ereuten Aufruf von iTunes überprüfen/aktualisieren.

Was die Batterie betrifft:
Überprüfe mal die Kontakte der Batterie und des Batteriefaches auf Verschmutzung/Oxidation.
Zum Reinigen nimmt man am besten eine kleine Messingbürste.
Kann natürlich aber auch sein, dass der Akku einfach minderwertig ist.