Media Player löschen

felen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.05.2006
Beiträge
123
Da ich ausprobieren wollte, ob ich in der Schweiz auf adsl.tv einen Sender streamen kann, hab ich leider den Windows Media Player installiert. :rolleyes: Der Flip4Mac läuft ja leider (noch) nicht auf einem Intel Mac.
Jetzt lässt sich dieses doofe Programm einfach nicht mehr löschen. Ist zwar sichtbar nur eine Datei, aber ich erhalte mindenstes Fehlermeldungen von 6 Dateien die geschützt sein sollen.
Wie krieg ich denn den wieder weg? Kann da jemand helfen?
 

SsteveE

Aktives Mitglied
Registriert
25.01.2005
Beiträge
1.115
felen schrieb:
Da ich ausprobieren wollte, ob ich in der Schweiz auf adsl.tv einen Sender streamen kann, hab ich leider den Windows Media Player installiert. :rolleyes: Der Flip4Mac läuft ja leider (noch) nicht auf einem Intel Mac.
Jetzt lässt sich dieses doofe Programm einfach nicht mehr löschen. Ist zwar sichtbar nur eine Datei, aber ich erhalte mindenstes Fehlermeldungen von 6 Dateien die geschützt sein sollen.
Wie krieg ich denn den wieder weg? Kann da jemand helfen?

mac neustarten, und dann nochmals versuchen. könnte vielleicht was nutzen.
 

chrisi87

Mitglied
Registriert
15.12.2004
Beiträge
267
ich habs per konsole gemacht, hatte dasselbe problem damit. Einfach dem rm Befehl im su Modus ausführen
 

scareglow

Mitglied
Registriert
27.03.2005
Beiträge
981
musste das scheissding auch mit dem terminal entfernen...is ja abartig. typisch microsoft...
 

felen

Mitglied
Thread Starter
Registriert
20.05.2006
Beiträge
123
da bin ich aber froh, dass es wenigstens geht.

ich kenne mich nicht aus mit dem terminal und schon gar nicht mit unix-befehlen. kannst du mir das hier reinschreiben, was ich da eingeben muss? ich probiers dann zuhause aus.
vielen dank
 
Oben